Du bist hier: Home > Galerie > Karl Heinz Schlosser > Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)

Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)

von Karl Heinz Schlosser (1:48 Tamiya)

Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)

Die Ki 46 war als reiner Aufklärer konzipiert und wurde im Laufe seiner Einsatzzeit durch den Einbau stärkerer Motoren den neuen Anforderungen angepasst. Es gab auch eine Version mit gestuftem Cockpit. Aufgrund seiner sauberen Aerodynamik und den starken Motoren war es eines der schnellsten Flugzeuge im Pazifischen Raum. Das Modell III erreichte eine Höchstgeschwindigkeit, die es den Alliierten fast unmöglich machte, die Maschine abzufangen.

Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)

Der Bausatz lässt sich sehr gut bauen und ist auch ausreichend detailliert. Ich baue ja normal keine Piloten ein, aber die beiden Kameraden waren recht ordentlich gemacht und kamen zum Einsatz, was auch die Herstellung von Gurtzeug erübrigt. Da japanische Flugzeuge ja bekannt sind für ihre schlechte Lackierung, habe ich die Haarspray-Methode großflächig angewendet.

Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)

Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)

 

Karl Heinz Schlosser

Publiziert am 17. August 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Karl Heinz Schlosser > Mitsubishi Ki-46 III (Dinah)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog