Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Chemical Tank-Trailer

Chemical Tank-Trailer

von Thomas Lutz (1:25 AMT/Ertl)

Chemical Tank-Trailer

Die Konzeption der frühen AMT Kits wurde bestens umgesetzt und traf dabei genau die Bedürfnisse der Modellbauer am Markt. In ihrer Konstruktion waren diese Kits genial durchdacht und dennoch einfach zu bauen. Die hauptsächliche Schwachstelle dieser Trucks und Trailer waren oft die Achsen. Der Chemical-Trailer sollte dieser Linie treu bleiben und mußte sowieso auf einige Teile verzichten, die beim Bau des Duell-Tanktrailers gebraucht worden waren. In meinem Bausatz fehlte z.B. Teil No. 105, der obere Steg mit den Kammerdeckeln.

Chemical Tank-Trailer

Mit Baustufe 9 wurde begonnen und die beiden Rumpfhälften zusammengefügt. Wer dabei mit Tubenkleber arbeitet, kann sich u.U. das Verspachteln und Schleifen ersparen, was mit Flüssigkleber auf alle Fälle gemacht werden muß. Der dickflüssigere Tubenkleber gleicht jedoch kleine Spalten und Unebenheiten aus. Die feinen hervorgehobenen Streben wurden mit Klebestreifen überzogen, um sie besser auszuarbeiten.
Anschließend wurde der gesamte Body grundiert und mit VW-Ascotgrau überlackiert. Die Durchtrocknungszeit des Bauteils wurde für den Zusammenbau des Fahrgestells nach Bauanleitung genutzt. Nach diesem Montageschritt, ausschließlich der Auslaßventile, wurde die gesamte Einheit grundiert. Das Chassis erhielt danach einen metallenen Anstrich mit Holts-Felgensilber. Der Tragrahmen des Tankkörpers wurde mit Dulux-Kunststoffgrund Seidenmatt-Weiß bemalt. Solche Farben lassen sich mit einem guten Pinsel sauber verarbeiten und unterscheiden sich kaum von lackierten Flächen.
Die starren Plastik-Schmutzfänger wurden natürlich wieder durch bewegliche Mudflaps aus Fahrrad-Gummischlauch ersetzt. Die Rücklichter wurden mit transparenten Glasmalfarben in Rot und Orange von Wacolux bemalt. Ein verkleinertes Original-Kennzeichen aus dem Internet komplettierte das Heck. Die metallene Leiter welche am Chassis ihren Platz gefunden hat, ersetzt die eigentlich festmontierte Stegleiter. Die schlichten kleinen Decals auf den Seiten des Tankkörpers bestehen aus einem stilisierten Buchstaben-Decal und dem Wort „Chemicals“ aus Letraset-Abreibebuchstaben.

Fazit: Ein einfacher, leicht zu bauender Trailer mit kleinen Abwandlungen. Stilecht passend zu den Working Wheels der 70´er. Trucks mit Charakter eben... wo auch immer Modelle gebaut werden.

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 30. November 2005

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Chemical Tank-Trailer

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog