Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Büste von Kptl. Erich Topp

Büste von Kptl. Erich Topp

von Egon Brennenstuhl (1:8 Beneito)

Büste von Kptl. Erich Topp

Zur Geschichte:

In diesem Fall handelt es sich um die Büste von Kptl. Erich Topp, einer der erfolgreichsten U-Boot-Kommandanten der Geschichte. Erich Topp kam 1937 zur U-Boot-Waffe und trat 1938 seinen Dienst auf der U 46 an. Danach folgten noch mehrere Einsätze auf verschiedenen U-Booten, u.a. auf der U 57 Typ IIC und auf der U 552 Spitzname „Rotes Teufelsboot“. 1941 erhielt er aufgrund seiner verdienste das Ritterkreuz und 1942 folgte das Eichenlaub. 1945 war er der Kommandant von U 3010 und U 2513 vom Typ XXI. Seine letzte Fahrt war am 08.05.1945. Er überhab das Boot, die U 2513, den Engländern.

Seine Erfolge: Versenkung von 34 Schiffen mit einer Tonnage von 191.391 Tonnen. Diese machten ihn neben Otto Kretschmer (266.629 BRT) und Wolfgang Lüth (225.713 BRT) zum dritt erfolgreichsten Kommandanten in der Marinegeschichte.

Büste von Kptl. Erich Topp

Zur Büste:

Die Büste ist von der Firma Beneito und ist im Maßstab 1:8. Der Bausatz besteht aus Resin– und Weißmetallteilen und ist problemlos zu bauen. Der abgebildete Sockel ist nicht im Bausatz enthalten. Ich habe diesen selber hergestellt aus einem Stück Mahagoni (Abfall aus meiner Werkstatt).

Büste von Kptl. Erich Topp

Nachdem ich den Bausatz zusammengebaut hatte, stellte ich fest, dass doch einige Spachtelarbeiten noch zu leisten waren. Darauf sollte die o.g. Firma in Zukunft mehr achten. Nun ging es ans Bemalen, was sich bei dieser Büste als sehr schwierig darstellte, da diese Figur sehr viele Details beinhaltet. Ich habe die Figur mit Humbrolfarben grundiert und endbemalt. Da es sich hierbei um meine erste Büste handelt, ist die Feinstruktur noch nicht so gut herausgekommen, wie man in Detail auf den Fotos sieht.

Büste von Kptl. Erich Topp

Vielleicht folgt noch ein weiterer U-Boot-Kommandant. Jedenfalls ist es mal etwas anderes eine Figur zu bemalen. Letztendlich habe ich doch festgestellt, dass hierzu einiges mehr erforderlich ist, als Farbe und Pinsel.

Egon Brennenstuhl

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Büste von Kptl. Erich Topp

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog