Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Kanonenwagen

von Detlef Fröhlich (1:35 Tamiya)

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Heute will ich euch mit meinem Sd.Kfz 251/D „Kanonenwagen“ bekannt machen. Das Modell besteht aus dem Bausatz von Tamiya, der Kanone (3 in 1 Bausatz) von Dragon und der Kette aus dem gleichen Bausatz. Ich hatte den „Falken“ gebaut, dadurch blieb dieser tolle Aufbau mit Metallrohr und Messinggranaten (3mal) übrig. Der Boden vom Kampfraum wurde durch einen von DES-Kit ersetzt, welchen ich noch in Reserve hatte.

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Der Bau selber war sehr unkompliziert. Sehr schön detailliert ist die Kanone. Wer schon den „PAK-Wagen“ gesehen hat wird feststellen, dass ich die Granaten nie bemale. Ich finde diese unbemalt irgendwie besser (wenn es Metall-Granaten sind).

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Ach so... die Plane habe ich aus einem Zellstofftaschentuch gemacht. Zuerst wurden zwei Bügel aus Draht angebracht und dann das in Klarlack getauchte Tuch rübergelegt. Das Ganze ist nach ein paar Stunden steinhart und lässt sich gut bemalen. Farben wurden wieder von Tamiya verwendet. Zum Schluss erfolgte ein Washing mit verdünnter Ölfarbe.

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Detlef Fröhlich

Publiziert am 29. Dezember 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog