Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > 1926 Mack Holzlaster

1926 Mack Holzlaster

von Uwe Schützendorf (1:24 Monogram)

1926 Mack Holzlaster

Heute mal ein Beitrag zu den Oldtimer Trucks. Leider gibt es von dererlei Bausätze recht wenig. Ein 1926er Mack von MONOGRAM in 1:24, welcher mittlerweile recht rar ist, war des Objekt der Begierde. Durch Glück konnte ich gleich zwei erstehen. Eigentlich OOB gebaut, bis auf einige Veränderungen innen wie außen. Der alte Papiertaschentuch-Trick für die Lappen und Plane z.B.

Das Mackzeichen wurde aus Sheet neu aufgebaut, der Kaffeebecher wurde aus einer Aderendhülse gefertigt, und die Splinte der Motorhaubenverriegelung kommen aus dem Schiffsmodellbau.

Hingegen verschiedener anderer Meinungen können auch die Glanzautobauer mit Mattlacken umgehen. Deshalb ist dieses Fahrzeug mit Testors Mattlacken lackiert worden. Nach dem Preshading kam ein Überzug mit glänzendem Klarlack. Ein abschließendes Washing mit Ölfarben gab nun den letzten Schliff. Ein wenig Trockenmalen und Einstauben mit Pigmenten, und fertig war der MACK.

1926 Mack Holzlaster

Insgesamt ein recht schöner und seltener Bausatz, der lohnt, ihn mehrmals zu besitzen. Es sind zwar bedingt durch das Alter des Bausatzes diverse gründliche Vorarbeiten zu leisten, aber dies ist ja auch ein Teil der unser schönes Hobby ausmacht. Wenn alles so leicht zusammenfallen würde wie Tamiya, würde die Herausforderung an so manch schlechten Bausatz heranzugehen, nicht mehr gegeben sein. Und wie ich finde, ein schöner Ausgleich zu diesen mit bunten Bildchen überladenen Euro-Trucks.

1926 Mack Holzlaster

Kaffeebecher aus Aderendhülse
Kaffeebecher aus Aderendhülse

1926 Mack Holzlaster

Uwe Schützendorf

Publiziert am 16. März 2007

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > 1926 Mack Holzlaster

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog