Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > 333, bei Issos Keilerei

333, bei Issos Keilerei

von Alexander Bähr (1:72 Italeri)

333, bei Issos Keilerei

Das kleine Diorama zeigt folgende Situation: Alexander der Große ist auf dem Weg nach Issos in Begleitung eines Hataroi (Gefährten) und eines Bogenschützen zu Pferde. Sie kommen an einem Wegweiser vorbei, der jedoch in die andere Richtung weist, als in der sie reiten. Haben sie sich also verritten oder haben Dareios' Schergen sie in einen Hinterhalt locken wollen? Erzürnt darüber, zielt der Bogenschütze auf die weiße Taube auf dem Wegweiser.

333, bei Issos Keilerei

Die Figuren sind dem Italeribausatz "Makedonische Kavallerie" entnommen. Die Detaillierung ist recht gut. Aber das Material ist leider recht weich und so lassen sich Gußnähte nicht gut verschleifen oder wegschaben.

333, bei Issos Keilerei

Die Männer und die Pferde sind schön modelliert. Alexanders Figur zeigt ihn in der Rüstung, die er auf dem Mosaik in Pompeji trägt, das die Schlacht bei Gaugamela (331 v.u.Z.) darstellt. Bukephalos, Alexanders stolzes Roß, hat einen aufwändigen Kopfschmuck und ein Leopardenfell auf dem Rücken. Der Hetaroi kleidet sich in der Rüstung eines Kataphrakten (schwerer Kavallerist) und sein Pferd hat ebenfalls ein Tierfell umgehängt bekommen. Der leichte Kavallerist ist mit einer Tunika bekleidet, die einen sehr schönen Faltenwurf aufweist. Als Bogensehne habe ich einen feinen Nylonfaden verwendet. Der Wegweiser und der Vogel sind Eigenkreationen.

333, bei Issos Keilerei

Das Diorama wurde in eine Ferrero Rocher Schachtel eingebaut, die sich hervorragend dafür eignet.Der Boden, durch die vielen Pferde ordentlich aufgewühlt, wurde mittels Moltofill modelliert. Im noch feuchten Zustand streute ich Vogelsand drüber und drückte ein paar Steinchen ein. Die Begrünung geschah mit der Noch Statikgrassprühflasche und wurde mit dem elektrischen Feld des Fernsehers aufgerichtet. Die langen Grashalme sind hingegen alle einzeln aufgeklebt. Ein paar dürre Sträucher aus Seemoos komplettieren das Ensemble, als sich Alexander der Große auf dem Weg nach Issos womöglich verritten hatte - zumindest theoretisch.

Alexander Bähr

Publiziert am 31. März 2007

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > 333, bei Issos Keilerei

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog