Du bist hier: Home > Galerie > Gebäude > Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

von Jürgen Riechmann (1:87 Eigenbau)

Munitions- und Gerätedepot

Im Eingangsbereich, geschützt durch eine Sandsackmauer, befindet sich das Wachgebäude. Der Wachdienst wird von Soldaten sowie einer Zivilwache übernommen. Hinter dem Wachgebäude, abgeschirmt durch eine Wallanlage, befindet sich eine Hundezwingeranlage. Hier sind die Diensthunde der Zivilwache untergebracht.

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Gegenüber der Wache, bzw. am Ende der Straße, befindet sich eine alte Bunkeranlage aus vergangenen Tagen. Dieses Gebäude mit seinen dicken Betonwänden wurde seinerzeit, aus Sicherheitsgründen, mittig in einen Waldhügel gebaut. Zur Tarnung wurde das Dach begrünt und die überstehenden Dachelemente ringsherum mit halbkreisförmigen Aussparrungen versehen. Durch diese Aussparrungen konnten Bäume ungehindert durchwachsen und verdeckten somit die Konturen des Gebäudes. Eine Begrünung und ein früherer Tarnanstrich machten das Gebäude uneinsehbar. Das Gebäude wurde mit einer modernen Rolltoranlage versehen und dient heute als Munlager meiner Modellanlage. Das Gebäude ist ein Eigenbau und wurde aus Gipselementen hergestellt. Gegenüber dem Bunker befindet sich ein moderner Hallenunterstand. Hier stehen BW-Fahrzeuge, die ausgemustert wurden und auf ihren Abtransport warten.

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Im zweiten Teil der Anlage befindet sich das Gerätedepot. Zwar sind die Nissenhütten nicht mehr ganz zeitgemäß, passen aber, wie ich meine, sehr gut in der Landschaft und verstärken das typische Bild einer BW-Anlage.

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Eine Abbildung zeigt das Verladen von Containern mittels Stapler. Die noch fehlenden Begleitpapiere wurden noch schnell von einem Zivilangestellten per Rad geholt. Das Rad wurde vorn sowie hinten mit einer Beleuchtung versehen.

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Das komplette Depot ist eingezäunt. Da auch hier der Zahn der Zeit Spuren hinterlassen hat, wird durch StoV-Mitarbeiter eine neue Zaunanlage erstellt. Größe der Grundplatte: 1,20m x 0,80m. Infos unter E- Mail  juergen.riechmann@freenet.de

 

Munitions- und Gerätedepot

Munitions- und Gerätedepot

Jürgen Riechmann

Publiziert am 19. April 2007

Du bist hier: Home > Galerie > Gebäude > Munitions- und Gerätedepot

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog