Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Renault Magnum 440

Renault Magnum 440

Hängerzug "QUENTIN"

von Oliver Skolaut (1:24 verschiedene Hersteller)

Renault Magnum 440

Der Bau des Hängerzuges datiert auf das Jahr 2002/2003. Damals hatte das Modellboard zum PKW / Truck Modellbau-Contest aufgerufen.

Renault Magnum 440

Für den gesamten Hängerzug wurden Teile aus vier Bausätzen sowie einige Teile aus der Grabbelkiste und einige Eigenanfertigungen verwendet.

Renault Magnum 440

Für den LKW kam das Chassis des Italeri Tiger-Express (748) gepaart mit der aktuellen Kabine des Renault Magnum 440 von Revell (07532) zum Einsatz. Den Aufbau dazu lieferte ein Curtainside-Trailer von Revell (07562). Die Chromfelgen sowie die Positionslampen auf dem Dach spendierte ein Ami-Truck.

Renault Magnum 440

Auch für den Anhänger musste wieder ein Curtainside-Trailer von Revell herhalten. Der Aufbau wurde entsprechend gekürzt, das Chassis für den Einsatz als Dreiachs-Anhänger umgebaut. Der Drehschemel samt Deichsel entstand aus verschiedenen Evergreen Profilen. Die Alcoa-Felgen entstammen dem Sortiment des englischen Kleinserienherstellers KFS. Diese wurden mit Alclad II in Polished Aluminium lackiert. Die Gummilippe, welche den oberen Abschluss der Plane zum Dach bildet, wurde mittels lackiertem Tamiya-Tape dargestellt. Dies ergibt eine saubere Kante.

Renault Magnum 440

Renault Magnum 440

Renault Magnum 440

Die Beschriftung des Zuges ist frei erfunden. Die Decals wurden am Computer selbst erstellt.

Oliver Skolaut,
www.transportwelt1zu24.de

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Renault Magnum 440

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog