Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Douglas PD-1

Douglas PD-1

von Bernhard Schrock (1:72 Esoteric)

Douglas PD-1

Als ein begeisterter Fan der U.S.Navy fand ich es sehr schade, nie ein gebautes Modell dieses frühen Flugbootes der Navy zu sehen. So kam der Entschluß meine eigene PD-1 aus dem Bausatz von Rareplane zu bauen.

Der Bausatz ist ein typischer Vaku von Rareplane mit feinen Oberflächendetails und Weißmetallteilen für Motoren und Propeller.

Douglas PD-1

Douglas PD-1

Alle Streben vorliegen als Meterware von Contrail und müssen anhand der sehr guten Zeichnung auf die richtige Länge geschnitten werden. Alle sonstigen Details müssen anhand der vorgenannten Zeichnung scratch angefertigt werden.

Douglas PD-1

Douglas PD-1

Douglas PD-1

Das schwierigste bei dem Bausatz ist die Montage des Rumpfes, der bedingt durch seinen Querschnitt sehr dünn ist und auf der vollen Länge verstärkt werden muß. Die Cockpitausstattung ist improvisiert, da mir keine Unterlagen bekannt waren.

Douglas PD-1

Die Propeller waren im Bausatz nicht schlecht, aber mit ein wenig zu dicken Blättern; deswegen kamen die Propeller sowie die Kühlplatten von Italerie (BR-20) Verwendung. Die Verspannung ist aus Stainless-Steel wiring mit einem Durchmesser von 0,3 mm.

Douglas PD-1

Bernhard Schrock, Januar 1996
Bernhard Schrock, Januar 1996

Es handelt sich bei der PD-1 um ein seltenes Flugzeug und deswegen fand ich in allen Büchern nur eine Handvoll Fotos.

Bernhard Schrock

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Douglas PD-1

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog