Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. VI Ausf. H

PzKpfw. VI Ausf. H

Tiger I

von Patrick Kaiser, 13 Jahre (1:72 Revell)

PzKpfw. VI Ausf. H

Als ich mir in den Sommerferien in den Kopf gesetzt hatte, diesen Tiger zu bauen, dachte ich schon wieder an die sehr gute Qualität dieses Bausatzes, die bei Revell Standard ist.

PzKpfw. VI Ausf. H

Der Bau ging weitestgehend gut von der Hand. Einzig und allein die Höhenrichtbarkeit des Geschützrohres musste ich durch zwei Plastikstreben gewährleisten.

PzKpfw. VI Ausf. H

Außerdem habe ich die Nebelwerfer an den Turmseiten durch zwei andere aus dem Dragon Bausatz "Tiger VI Ausf. P" ersetzt, welche nach dem Bau des Modells noch übrig waren.

PzKpfw. VI Ausf. H

Als Grundfarbe habe ich Staubgrau (Nr. 77) von Revell verwendet, und mit der Airbrush aufgetragen. Danach folgte das Trockenmalen, ebenfalls mit Revellfarben (Hellgrau & Anthrazit). Dann trug ich noch (wie gewohnt) Rostfarbe auf das Modell auf.

PzKpfw. VI Ausf. H

Die Ketten wurden mit Eisen, Rost und Anthrazit als Grundfarbe gealtert und anschließend mit echter Erde verdreckt.

PzKpfw. VI Ausf. H

Als dann das Anbringen der Gussketten bevor stand, hatte ich das Problem, dass mir die Ketten nicht gehorchten und oft heraus fielen. Aber auch dieses Problem konnte ich schließlich lösen.

PzKpfw. VI Ausf. H

Alles in allem ein Modell, das wieder einmal beweist, dass Revell weiß, wie es geht.

PzKpfw. VI Ausf. H

Patrick Kaiser, 13 Jahre

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. VI Ausf. H

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog