Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Kenworth K100 Aerodyne

Kenworth K100 Aerodyne

von Roland Bölke (1:25 Revell)

Kenworth K100 Aerodyne

Es handelt sich um den Kenworth K100 Aerodyne in 1:25 von Revell. Lackiert ist er in den Farben Dunkel-Lilametallik von MOTIP: 54597 und Red high gloss von MOTIP: 41350, Autolack aus der Dose. Verschmutzt habe ich ihn mit stark verdünnter Farbe von Revell: Schwarzmatt, Braunmatt und Graumatt. Die Luftanschlüsse sind aus "Schießdraht" vom Bergbau selber gewickelt und entsprechend bemalt. Da sich das mittlere Decal am Armaturenbrett nicht anschmiegen wollte, habe ich es fehlen lassen und selbst detailliert. Anstatt des Dachspoilers habe ich selbst gebaute Antennen aus abisoliertem "Schießdraht" installiert und die ansonst üblichen Spiegelantennen entfernt. Die Kabine lässt sich kippen und die Türen sind zu öffnen.

Kenworth K100 Aerodyne

Kenworth K100 Aerodyne

Kenworth K100 Aerodyne

Weitere Bilder

Kenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 Aerodyne
Kenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 AerodyneKenworth K100 Aerodyne

Kenworth K100 Aerodyne

 

Roland Bölke

Publiziert am 05. Mai 2009

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Kenworth K100 Aerodyne

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog