Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Zwerg

Zwerg

von Christoph Ullmann (28mm Games Workshop)

Zwerg

Bei dieser Figur von Games Workshop handelt es sich um einen sehr detaillierten Zwergenkönig mit Pistole und Axt im klassischen Fantasygame-Maßstab 28mm. Die Zinnfigur besteht aus zwei Teilen, nämlich dem linken Unterarm mit Pistole und dem restlichen Körper. Der Detailreichtum (Mantelwurf, geflochtene Bartzöpfe sowie ein sehr gut herausgearbeitetes Kettenhemd) ist faszinierend und fordert geradezu eine ebenso ordentlich herausgearbeitete Detailbemalung.

Zwerg

Da dies meine erste ernsthaft bemalte Figur darstellt, möchte ich meine Vorgangsweise detailliert darlegen. Nach dem Zusammenkleben mit Cyanacrylatkleber („Superkleber“) reinigte ich die Figur mit Seifenwasser und grundierte sie mit Enamel-Schwarz von Modelmaster. Danach bemalte ich sie mit den Basisfarben für Gesicht, Bart und Haare (dunkelbraun), Schuhe und Gewand. Das Kettenhemd sowie die Metallteile an Pistole und Axt überbürstete ich mit Silber von Modelmaster.

Zwerg

Nach dem Trocknen baute ich Schicht für Schicht Schatten und Lichter an der Kleidung mit Ölfarben auf, wobei ich mich von dunkel nach hell vorarbeitete. Ölfarben haben den Vorteil, dass sie sehr langsam trocknen, wodurch fließende Farbübergänge von dunkel nach hell schön und ohne Zeitdruck herausgearbeitet werden können. Insbesondere der Mantel sowie die Haut des Zwerges durchliefen diese Prozedur.

Zwerg

Der Bart bekam eine Grundierung aus Dunkelbraun, wobei ich einige tiefer liegende Stellen schwarz ließ. Nach und nach wurden streifenartig (um die jeweils darunter liegende dunklere Farbe durchscheinen zu lassen) Rotbraun, Hellbraun sowie Beige auf Bart und Haare aufgetragen. Den Abschluss bildeten vereinzelte Strähnen mit reinem Rot, um hier farbliche Akzente zu setzen. Bart und Haare wurden lediglich mit Acrylfarben bemalt. Die Vertiefungen im Gesicht und an den Händen wurden mit einem aus Ölfarben angemischten rötlichen Fleischfarbton unterlegt; die hervorstehenden Partien mit sehr heller, fast weißer Fleischfarbe (in Öl) hervorgehoben. Die Gestaltung des Auges sowie der Augenklappe (schwarz) bildeten den Abschluss des Gesichts.

Zwerg

Schließlich hob ich die Runen an der Axt sowie den Abschluss der Kette an der Pistole mit Gold hervor.  Die Basis gestaltete ich noch mit Modellgras auf braunem Grund. Abschließend bleibt noch zu sagen, dass mich dieses Projekt sehr gefreut hat, da der Zusammenbau mit lediglich drei Teilen (inklusive Base) unkompliziert war und die Bemalung schließlich die wahre Herausforderung darstellte.

Zwerg

Christoph Ullmann

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Zwerg

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog