Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > EH-101 Merlin HAS.I

EH-101 Merlin HAS.I

von Thomas Neuss (1:72 Italeri)

EH-101 Merlin HAS.I

In letzter Zeit sind ja glücklicherweise bei Revell und Italeri die ersten Versionen des relativ neuen „Merlin“-Hubschraubers erschienen.

Hier möchte ich die Marineversion der Royal Navy, den Merlin HAS.I vorstellen.

EH-101 Merlin HAS.I

EH-101 Merlin HAS.I

Das Modell ist praktisch unverändert aus dem Bausatz gebaut und größere Schwierigkeiten traten hier nicht auf.

Lediglich bei der kleinen Seitenscheibe in der Einstiegstür auf Steuerbord ist die Bausatzbeschreibung fehlerhaft, da hier der Einbau der größeren Scheibe der „Land“-Version gezeigt ist - also aufpassen!

Ansonsten gibt es nichts zu beanstanden und der Bau ist mit minimalen Nachbesserungen möglich.

Lackiert wurde der Hubi mittels Airbrush und Gunze-Farben. Nach dem Auftrag der Grundfarbe wurde ein Zwischenfinish aus „Aerdal Glänzer“ (die deutsche Version von Future) mit der Airbrush aufgebracht.

Anschließend die decals, dann wieder Aerdal zum Fixieren und dann wurde mittels Pastellkreide und Ölfarben das Weathering vorgenommen, dass sich bei diesem neuen Hubschrauber überwiegend auf die Abgasspuren bezieht. Ein abschließender Mattlackauftrag beendet dann den Bau.

EH-101 Merlin HAS.I

Abschließend betrachtet ein schönes Modell, das recht schnell und unkompliziert zu bauen ist und in der Zukunft noch weitere interessante Varianten verspricht.

Kommentare - einfach mailen: thomas.neuss@t-online.de

Thomas Neuss

Publiziert am 03. Mai 2003

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > EH-101 Merlin HAS.I

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog