Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Westland Sea King Mk.41

Westland Sea King Mk.41

SAARMEET 2008

von Daniel Merhof (1:72 Revell)

Westland Sea King Mk.41

Der Seaking sollte eigentlich jedem aus diversen Bauberichten hier bekannt sein. Hier stelle ich den Seaking 89 + 64 in der Sonderlackierung zum SARMEET 2008 vor. Für einen guten Freund, der beim MFG 5 arbeitet, fertigte ich diesen Bausatz als Geburtstagsgeschenk an. Als Basis für diesen ungewöhnlichen Hubschrauber diente mir der Revell Bausatz des Seakings mit Sea Skua-Bewaffnung. Außer einigen Verfeinerungen aus der Grabbelkiste im Inneren baute ich den Hubschrauber OOB. Für die Innenausstattung lagen mir dazu einige Originalfotos vom letzten Besuch vor.

Westland Sea King Mk.41

Leider bekam ich die Vorlagen für das Design relativ kurzfristig. Der Hubschrauber sollte schließlich zur öffentlichen Vorstellung des Originals fertig sein. Zum Lackieren habe ich ausschließlich Revell Enamel Farben benutzt. Nach diversen Versuchen gelang mir eine Lackierung, die dem Original einigermaßen Nahe kommt. Die Decals zur Sonderlackierung ließ ich bei DecalPrint anfertigen. Dazu verwendete ich noch die restlichen Markierungen aus dem Bausatz.

Westland Sea King Mk.41

Da ich bei Fertigstellung des Bausatzes noch keine Bilder vom Original hatte, hoffe ich der letztendlichen Konfiguration sehr Nahe gekommen zu sein. Ansonsten ist mir zumindest ein Modell gelungen, das sicher seinen Platz finden wird. Für mich selbst werde ich den Hubschrauber noch mal bauen, wenn ich genug Bilder vom Original geschossen habe. Vielleicht kann ich ja dann hier einen Vergleich vorstellen.

Westland Sea King Mk.41

Daniel Merhof

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Westland Sea King Mk.41

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog