Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Bren-Gun Schütze der 1.britischen Luftlandedivision

Bren-Gun Schütze der 1.britischen Luftlandedivision

Market Garden

von Sören Bartusch (120mm Verlinden Productions)

Bren-Gun Schütze der 1.britischen Luftlandedivision

An einem Sonntag, dem 17. September 1944 findet die größte Luftlandeoperation des Zweiten Weltkriegs, die Operation Market Garden statt. Das Luftlandeunternehmen erfolgt im Raum Arnheim-Nimwegen-Eindhoven. Insgesamt nehmen daran drei Divisionen und eine Brigade teil. Mit diesen rund 35.000 Mann sind die Luftlandetruppen fast doppelt so stark wie bei der Landung in der Normandie. Ziel dieser Operation ist es, starke Brückenköpfe am Wilhelminia-Kanal und Zuid-Wilems-Waart-Kanal sowie an Maas, Waal und Rhein zu errichten. Danach sollte der Rhein bei Arnheim überquert werden und dann gegen das Ruhrgebiet aus nördlicher Richtung vorgestoßen werden.

Bren-Gun Schütze der 1.britischen Luftlandedivision

Meine Figur stellt einen Bren-Gun Schützen der 1.britischen Luftlandedivision dar. Diese ist von Verlinden und wurde mit Farben von Humbrol und Künstlerölfarben bemalt.

Bren-Gun Schütze der 1.britischen Luftlandedivision

Sören Bartusch

Publiziert am 18. Mai 2003

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Bren-Gun Schütze der 1.britischen Luftlandedivision

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog