Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Mercedes L 4500

Mercedes L 4500

von Matthias Andrezejewsky (1:35 Italeri)

Mercedes L 4500

Der Mercedes Benz L4500 war ebenfalls wie der Büssing ein schwerer LKW der Wehrmacht, der sich im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder dem L3000 gut bewährte. Es gab ihn mit Standard- oder mit Allradantrieb und er verfügte über eine Nutzlast von 4,5 Tonnen. Späte Fahrzeuge erhielten das Einheitsfahrerhaus und außerdem wurden Maultiere mit dem Laufwerk des Panzer II gefertigt. Auf Basis des Allradfahrzeuges wurden noch 8 Truppenluftschutzwagen gebaut, die über eine 3,7cm Flak und ein gepanzertes Führerhaus verfügten.

Mercedes L 4500

Da es leider nur sehr wenig Wehrmachts LKW als Bausätze gibt, blieb mir nichts anderes übrig als den von mir gebauten L 4500 aus einem L 3000 von Italeri umzubauen. Das Baukastenprinzip von Mercedes kam mir dabei zugute, da die Führerhäuser gleich sind. Motorhaube und Kühlergrill baute ich selbst aus Plastikplatten. Die Kotflügel wurden einer Tamiya 8,8 Flak Protze entnommen und abgeändert. Die Räder stellte der bereits vorgestellte Puma von Italerie zur Verfügung. Den Rahmen verlängerte ich, baute noch einen Auspuff selbst und erstellte das Getriebe aus einem Legostein! Die Pritsche kürzte ich um ein Drittel und fügte eine weitere Pritsche hinzu, die ebenfalls gekürzt wurde.

Mercedes L 4500

Die Plane besteht aus Blumendraht für die Spriegel und in Weißleim getränkte Papiertaschentücher. Zum Abschluss wurden noch viele kleine Details wie Kettenlaschen der Plane usw. ergänzt. Eigentlich war der Umbau nicht so schwierig. Herausgekommen ist dabei jedoch ein imposantes Modell das, so glaube ich, den Vergleich mit einem Bausatz nicht zu scheuen braucht. Durch die Verwendung von vielen Teilen von Italeri entstand so ein Modell, auf das Italeri auch selbst hätte kommen können. Leider ist der L 3000 mittlerweile nur schwer erhältlich, hoffentlich legen die Italiener ihn bald wieder auf.

Mercedes L 4500

Das noch im Museum Sinsheim erhaltene Exemplar ist das Vorbild für meinen verwendeten Tarnanstrich. Das Exponat ist hervorragend restauriert und vielleicht nimmt sich ein großer Hersteller das Fahrzeug mal zu einem Vorbild eines Modells, wünschenswert wäre es.

Mercedes L 4500

Mercedes L 4500

Weitere Bilder

Mercedes L 4500Mercedes L 4500Mercedes L 4500Mercedes L 4500

Mercedes L 4500

 

Matthias Andrezejewsky

Publiziert am 11. November 2009

Die Bilder stammen von Jens Kroeger.

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Mercedes L 4500

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog