Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Zwei gegen einen

Zwei gegen einen

Englisches Fußfolk und Französischer Ritter

von Jan Thurau (1:72 Revell)

Zwei gegen einen

Viel kann ich zu den drei kleinen Rittern eigentlich nicht sagen. Ich brauchte irgendwann einfach mal etwas Abwechslung in meinem Weltkriegsmodellbaualltag. Und da kam ich auf die Idee einfach mal ein paar Ritter zu bemalen. Erstens brauchte es da wenig Recherche der historischen Korrektheit wegen, und zweitens konnte es auch mal schön bunt werden. Die Figuren aus der 100jährigen Kriegsreihe von Revell sind schon etwas älter, müssen sich aber nicht hinter neueren Figurensets verstecken. Fein detailliert, abwechslungsreiche Posen und wenig Grat können immer noch überzeugen.

Zwei gegen einen

Zur Bemalung gibt es eigentlich wenig zu sagen, waren eben meine ersten Figuren aus der Zeit vor 1900. Die größten Probleme, für meine zeitweise doch recht zittrigen Hände, bereitete mir das Schild mit dem rot-gelben Muster… Ich habe das gute Stück kurzerhand gelb grundiert, mit einer Rasierklinge das Muster ganz leicht in die getrocknete Farbschicht geritzt und dann die roten Kästchen verteilt. Nach einigen Korrekturen war ich mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden. Dann die drei noch auf einen mit Statikgraß und Steinchen behandelten Plastikdeckel gestellt und fertig. Es war auf jeden Fall mal eine Abwechslung und sicherlich nicht mein letzten Ausflug in die mittelalterlichen Epochen.

Anregungen wie immer gerne an: Jathu1904 at web punkt de

Weitere Bilder

Zwei gegen einenZwei gegen einenZwei gegen einenZwei gegen einenZwei gegen einenZwei gegen einen

Zwei gegen einen

 

Jan Thurau

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Zwei gegen einen

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog