Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Boeing AH-64D Longbow Apache

Boeing AH-64D Longbow Apache

von Normen Mex (1:72 Italeri)

Boeing AH-64D Longbow Apache

Zum Original:

Die AH-64D Variante verfügt gegenüber den anderen Apaches über ein Millimeterwellen-Mastradar. Dadurch ist es möglich, die Hellfire Raketen über das Radar abzufeuern, ohne dass eine Sichtlinie mit dem Ziel bestehen muss. Der Longbow kann bis zu 300 Ziele gleichzeitig auswerten und bekämpfen.

Boeing AH-64D Longbow Apache

Zum Modell:

Gebaut wurde der der AH-64D Longbow Apache von Italeri im Maßstab1:72. Es ist mein erstes Modell von Italeri und die Passgenauigkeit hat mich echt überzeugt. Einzig die Triebwerksgondelhälften passen nicht so ganz und bedürfen Nacharbeit. Haupt- und Heckrotor sind leider nur sehr einfach dargestellt, das gleiche gilt für die 30mm Bordkanone. Hier wurde mit Draht versucht, dem Original etwas näher zu kommen.

Boeing AH-64D Longbow Apache

Auch am Rotor wurde dünner Kupferdraht verwendet, um die Enteisungsleitungen zu den Rotorblättern darzustellen. Die charakteristische Antenne auf der Heckflosse wurde aus einem gezogenen Gussast dargestellt. Zu guter Letzt wurden noch fünf Trittbügel aus Draht gebogen und direkt nach dem Erhitzen über der Flamme am Modell fixiert.

Boeing AH-64D Longbow Apache

Lackiert wurde das Modell mit einer Airbrush und Revell-Aquacolorfarben. Die Decals wurden mit "Mr. Mark Softer" weich gemacht, damit diese sich schön der Oberfläche anpassten. Das Finish bestand aus mattem Klarlack (der billige aus dem Baumarkt).

Boeing AH-64D Longbow Apache

Fazit:

Alles in allem ein schönes Modell mit guter Passgenauigkeit. Leider etwas detailarm ooB.

Boeing AH-64D Longbow Apache

Normen Mex

Publiziert am 05. April 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Boeing AH-64D Longbow Apache

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog