Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > USS Gary (FFG-51)

USS Gary (FFG-51)

O.H.Perry Class Fregatte

von Dirk Mennigke (1:350 Armada Modell)

USS Gary (FFG-51)

Die Fregatten der O.H.Perry stellen die größte Anzahl an Kriegsschiffen dar die nach dem zweiten Weltkrieg für eine Klasse gebaut wurden. Insgesamt wurden für die Amerikanische Marine 51 Einheiten beschafft. Zu ihrem Einsatzspektrum gehören Geleitschutzaufgaben, Deckung von Amphibischen Flottenoperationen sowie Begleitschutz von Flugzeugträgerverbänden. FFG 51 Gary wurde am 17.11.1984 in Dienst gestellt und ist zur Zeit in Yokusuka, Japan, beheimatet.

USS Gary (FFG-51)

Das Modell ist ein Armada Modell Bausatz aus Resin im Maßstab 1:350. Leider existiert kein anderer Bausatz einer O.H.P in diesem Maßstab (warum eigentlich nicht?) .Der Rumpf war sauber gegossen und nahezu Blasen frei, so dass nur relativ wenig Nacharbeit notwendig war. Zusätzlich wurden Türen, Kabelrollen, Stützen für die Schanzkleider und diverse Kleinteile angebracht. Die beigelegten Photoätzteile habe ich durch GMM Ätzteile ersetzt da diese um mehr als die Hälfte dünner ausfallen.

USS Gary (FFG-51)

Der Mast ist ein Eigenbau aus Messingprofilen um ein späteres Verziehen beim Auftakeln zu vermeiden. Zum Auftakeln verwende ich Messingdraht aus ausgedienten Relaisspulen, denn neben einer hohen Reißfestigkeit lässt sich der Draht auch gut mit normalen Modellbaufarben einfärben. Rumpf und Aufbauten wurden in grau 324 von Gunze lackiert, die Decks in grau 77 von Revell.

USS Gary (FFG-51)

Die Wasserfläche stellte ich aus glasklarem Polyesterharz aus dem Bastel-Bedarf für Hobbykünstler her. Nachdem das Harz ausgehärtet war, lackierte ich nur noch die Unterseite der Wasserfläche mit einem Gemisch aus blauen und grauen Farben, so entsteht der Eindruck von Tiefe bei einer absolut durchsichtigen Oberfläche.

USS Gary (FFG-51)

USS Gary (FFG-51)

Dirk Mennigke

Publiziert am 07. Oktober 2003

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > USS Gary (FFG-51)

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog