Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > E-100

E-100

von Christoph Niesmann, 15 Jahre (1:35 Trumpeter)

E-100

Das Modell von Trumpeter ließ sich sehr gut bauen, die Passgenauigkeit war sehr gut, auch die beiliegenden Ätzteile sind ein weiterer Pluspunkt. Die einzige Aufwertung, die ich vornahm, war die Verkabelung des Nachtsichtgerätes und der Ersatz des als Plastikstab getarnten MGs neben der Hauptkanone durch eine Kanüle von einem leeren Revell Kleber. Die vordere linke Kettenabdeckung bekam einen Abpraller mittels heißem Messer spendiert, der hinterher mittels Bleistift schattiert wurde. Die linke hintere Kettenabdeckung bekam einen Durchschuss, der mit einem heißen Nagel erzeugt wurde, ebenfalls mit Bleistift schattiert. Die Farbgebung erfolgte in Revell 65 Bronzegrün mittels Airbrush. Das Rohr wurde mit Revell 36 Feuerrot und Pinsel bemalt.

Leider sind die Decals sehr schlecht, da sie sich trotz Weichmacher nicht dauerhaft am Modell befestigen lassen wollten. Nachdem der erste Satz Decals ganz und der zweite teilweise abgefallen waren, beschloss ich, keinen dritten Satz anzubringen. Allein die Decals aus einem anderen Trumpeter-Bausatz, den ich hier auch noch vorstellen werde, hielten. Als Alterung wurde lediglich ein wenig Kreide aufgetragen, da das Modell ein relativ neues Fahrzeug darstellen soll, das erst seit einigen Tagen bei der Truppe ist.

Fragen, Anregungen und Tipps bitte unter chr punkt niesmann at arcor punkt de

E-100E-100E-100E-100E-100E-100

E-100

 

Christoph Niesmann, 15 Jahre

Publiziert am 05. Juni 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > E-100

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog