Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Das Fliegerass

Das Fliegerass

von Philipp Kiss (54mm Ultracast)

Das Fliegerass

Der kanadische Hersteller Ultracast hat einige interessante Resinfiguren im Programm, darunter einige Piloten in 54 mm. Da dieser Maßstab 1:32 entspricht, sind sie ein ideales Dioramenzubehör für Flugzeuge im Großmaßstab, wegen der hervorragenden Qualität aber auch sehr gut für die Präsentation als Einzelfigur geeignet. 

Das Fliegerass

Meine Figur stellt einen Hauptmann der Luftwaffe aus der späten Phase des 2. Weltkriegs dar. Ultracast hat hier ganz vorzügliche Arbeit geleistet, die Detaillierung, Gussqualität und Passgenauigkeit der Figur gehört mit zum Besten, was ich bisher in diesem Maßstab in den Händen hatte. 

Das Fliegerass

Die Figur bekam vor dem Bemalen noch ein Stück Kupferdraht, das als Zigarre dient, in die Hand (es ist wohl anzunehmen, dass der Gute zu diesem Zeitpunkt des Krieges größeren Gefahren als denen der Folgen des Tabakkonsums ausgesetzt war).

Das Fliegerass

Bemalt wurde mit Acryl- (Revell Aqua sowie Vallejo) und Ölfarben von Schmincke. Schattierungen bei Figuren sind ja immer zum großen Teil auch Geschmackssache, ich bevorzuge eher dezentere Schattierungen und Effekte, besonders im Gesicht. 

Das Fliegerass

Ein passender Sockel aus Olivenholz und etwas Gestaltung des Untergrundes (Chinchilla-Sand mit verdünntem Holzleim aufgebracht und farblich gestaltet sowie Wildgrasbüschel von Fredericus Rex) runden das ganze ab.

Das Fliegerass

Abschließend kann ich sagen, die Figur ist jedem Figurenfreund und Luftfahrtbegeisterten nur wärmstens zu empfehlen und wird garantiert nicht meine letzte Figur von den Jungs aus Kanada sein.

Philipp Kiss

Publiziert am 08. Juni 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Das Fliegerass

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog