Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Panther Ausf. D

Panther Ausf. D

Kursk 1943 - Eine Vorbereitungszene

von Thierry Staub, 13 Jahre (1:35 Italeri)

Panther Ausf. D

Mit meinem ersten Beitrag hier auf Modellversium möchte ich mein Dio "Kursk 1943" zeigen. Das Dio ist 39x60cm groß und wurde in knapp drei Monaten gebaut. Es ist mein erstes Dio in dieser Größe.

Panther Ausf. D

Die Idee:

Es war nur ein kleiner Gedanke, ein "größeres" Dio zu bauen. Die Idee mit Kursk hat mir sehr gefallen und es wurde umgesetzt. Ich habe recherchiert und bin dann zum 52. Panzerbattalion gekommen, da wo die ersten Panther eingesetzt wurden. Ob es die Fahrzeuge so gegeben hat mit den Nummern in dieser Kombination, weiß ich nicht. Ist also erfunden.

Panther Ausf. D

Fahrzeuge:

Das Hauptfahrzeug soll der Panther sein. Der Hersteller ist Italeri und die Qualität ist sehr gut. Sogar Ätzteile liegen bei. Bemalt wurde das Modell komplett mit Pinsel, da ich zu dem Zeitpunkt noch keine Airbrush hatte. Gealtert mit Ölfarben, Pastellkreiden und Aquacolor von Revell. Ein Baubericht des Panthers ist hier zu finden.

Panther Ausf. D

Das Sd.Kfz. 251 Ausf. C ist von Dragon und ebenfalls von sehr guter Qualität. Gebaut wurde es "out of the box" und sandgelb grundiert mit Tamiya TS-Spray. Die Tarnstriche wurden mit Pinsel aufgemalt. Gealtert wurde es wie der Panther.

Panther Ausf. D

Das Diorama:

Warum 39x60cm? Weil es genau auf meinen Kleiderschrank passt :-) Also wurde ein Brett zugeschnitten und kleine Brettchen an die Seite genagelt. Der kleine Berg wurde auf Holz und Kleister "modelliert". Der gesamte Boden wurde mit einer Spachtelmasse und mit Sand gemacht: Spachtelmasse auftragen, Sand drüberstreuen, braun färben mit Spraydose, fertig!Das Gras ist Statikgras von Noch und wurde mit Weißleim aufgeklebt. Der Boden wurde mit verschiedensten Brauntönen per Airbrush behandelt. Das Gebüsch entstand folgendermaßen: Islandmoos aufkleben, braun färben, mit Sprühkleber einsprühen, "Belaubung" von Noch draufstreuen, und fertig! So entstand das Dio selbst, ohne dass ich gedacht hätte, dass ich das schaffen werde.

Panther Ausf. D

Die Figuren:

Alle Figuren sind von Dragon aus verschiedenen Sets. Die beiden Panzerleute sind aus der Restekiste (aber auch von Dragon). Bemalt wurden sie mit Revell Aquacolor. Für das Feldgrau wurde Revell Nr. 67 verwendet. Für die Tarnschlupfwesten bzw. Platanentarn wurden Farben von Vallejo genommen. Einen detaillierten Baubericht findet man hier.

Bei Fragen, Kritik oder Anmerkungen stehe ich unter pziv at windowslive punkt com zur Verfügung.

Weitere Bilder

Panther Ausf. DPanther Ausf. DPanther Ausf. DPanther Ausf. DPanther Ausf. DPanther Ausf. D

Panther Ausf. D

 

Thierry Staub, 13 Jahre

Publiziert am 29. Juli 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Panther Ausf. D

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog