Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > DAF XT 105 Super Spacecab

DAF XT 105 Super Spacecab

Sci Fi from England

von Jens Lohse (1:24 Verschiedene Hersteller)

DAF XT 105 Super Spacecab

Das Vorbild:

Vor einiger Zeit fand ich auf der Internetseite von KFS den Conversion Kit des DAF XT. Ein Vorbild für den XT gibt es nicht, es ist im www. nur ein einziges Bild eines entsprechenden Trucks zu finden. Ich vermute, dass es entweder ein Modell oder eine Designstudie zeigt. Es ist also ein Sci Fi-Truck, wie ein Conventional von DAF aussehen könnte!

DAF XT 105 Super Spacecab

Der Bau:

Nachdem das Paket aus England eingetroffen war, ging es sofort an den Bau. Als Basiskit wählte ich den DAF XF 95, Italeri 3834, und nachdem ich die Kabine nach Anleitung zersägt hatte stellte ich fest, dass die Angabe von KFS, man könne jeden XF als Ausgangsbasis nehmen, so nicht stimmt! Dadurch, dass für das Urmodell der XF 105 genommen wurde, passt auch nur der Kühlergrill des XF 105 in die Motorhaube! Toll! Jetzt musste noch ein Bausatz des XF 105 gekauft und der Kühlergrill wie ebenfalls das Dach des XF 105 herausgenommen werden. Ansonsten zeigt die Bauanleitung den Umbau in allen Einzelheiten mit vielen Fotos, sodass keine Fragen bleiben! Mein XT sollte einen 4X2 darstellen, weshalb die im Kit enthaltenen Kotflügel für einen 6X4 in die Restekiste wanderten. Der Rahmen wurde gleich hinter der Motorverkleidung zersägt und um 50 mm verlängert, und bis auf die hinteren Luftbehälter wurde alles nach Bauplan komplettiert. Ich verwendete Felgen eines US-Trucks von Italeri und stellte die Seitenverkleidungen aus Sheet her. Entfernt werden musste das Endrohr der Auspuffanlage, denn ich wollte ein hochgezogenes verbauen. Zusätzlich erhielt der Rahmen neue Haltepunkte für die hintere Fahrerhausaufhängung. Der Rahmen wurde in Revell 378 lackiert. 

Der um 50 mm verlängerte Rahmen.
Der um 50 mm verlängerte Rahmen.

Nachdem die Resinteile versäubert und gespachtelt waren konnte das Fahrerhaus montiert werden und einige Sinkstellen verspachtelt werden. Nach einer Grundierung in mattem Hellrot erfolgte die Lackierung in Ferrari-Rot, Revell 34. Die Inneneinrichtung wurde in verschiedenen Grautönen nach Vorbildfotos eines DAF XF 105 bemalt. Nachgerüstet wurde eine Feststellbremse am Armaturenbrett und einige Zeitungen wurden in die Ablagen gelegt. Nun konnten die Fensterdichtungen mit einem Edding bemalt werden und die Scheiben mit Klarlack eingesetzt werden. Nachdem die Inneneinrichtung eingesetzt war konnten die Motorhaubenhalterung und die Haube angeklebt werden. Da die Haube nur an einigen Quadratmillimetern Klebefläche hängt, habe ich einige Plastikprofile zwischen Haube und Unterboden geklebt, um das Gewicht der Resinteile abzufangen. Nachdem die Einheit Fahrerhaus/ Haube auf den Rahmen geklebt war, konnten die Trittstufen und Seitenverkleidungen angepasst und angeklebt werden. Nach dem Anpassen der Auspuffanlage kamen noch die Decals und Fotoätzteile an ihren Platz.

Verwendete Teile:

  • DAF XF 105 Super Space Cab,Italeri 3842
  • KFS TQ-93 DAF XT 105 Conversion Kit
  • KFS PE 40 Truckshow Custom Kit
  • KFS PE 60 Chequer Plate 5 Bar Pattern
  • Pedersen/KFS MUD 100 Schmutzfänger hinten
  • Pedersen/KFS MUD 105 Daf Schmutzfänger Schwarz-Weiß
  • KFS Decals Modern Aussi Scrolls
  • Teile aus Italeri Zubehör-Set 3854 

Die Teile des Fahrerhauses und Motorhaube fertig zum Lackieren.
Die Teile des Fahrerhauses und Motorhaube fertig zum Lackieren.

DAF XT 105 Super Spacecab

DAF XT 105 Super Spacecab

Fazit:

Der DAF XT ist ein Truck, bei dem sich jeder Modellbauer selber austoben kann mit Umbauten und diversem Zubehör, denn es gibt ja kein Vorbild, an das man sich halten muss! Ich habe den XT eher seriennah gehalten. Vorgesehen als Trailer ist der Dumper von Italeri, und wenn der dann fertig ist bekommt der Truck auch seine Firmenbeschriftung. Der Bau machte sehr viel Spaß und die Sammlung ist um eine Seltenheit erweitert!

Weitere Bilder

DAF XT 105 Super SpacecabSchmutzfänger von Pedersen (KFS).DAF XT 105 Super SpacecabRiffelblech von KFS.Lampenträger von Italeri mit Leuchten von AMT.DAF XT 105 Super SpacecabDAF XT 105 Super Spacecab
DAF XT 105 Super SpacecabDAF XT 105 Super SpacecabDAF XT 105 Super SpacecabDAF XT 105 Super SpacecabDAF XT 105 Super Spacecab

DAF XT 105 Super Spacecab

 

Jens Lohse

Publiziert am 04. September 2010

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > DAF XT 105 Super Spacecab

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog