Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Zimmermann > Republic P-47D-28-RE

Republic P-47D-28-RE

von Stefan Zimmermann (1:72 Revell)

Republic P-47D-28-RE

Heute zeige ich euch eine P-47 D in französischer "Uniform". Es handelt sich hierbei um eine P-47-28-RE der GC2/5 "La Fayette", welche in der "Armée de l'Air" 1944 ihren Dienst verrichtete und in Amberien (Frankreich) stationiert war.

Der Bausatz stammt von Revell und ich muss sagen, dass unsere Freunde aus Bünde hier ein echt tolles Modell auf den Markt geworfen haben.

Meine US-Version hatte ich ja bereits im MV vorgestellt, und da mir der Bausatz so gefallen hat, habe ich ihn mir gleich noch mal besorgt, um auch die französische Version hiervon zu bauen.

Die Passgenauigkeit war top und auch die Details können auf alle Fälle mit teureren Kits anderer Hersteller mithalten.

Republic P-47D-28-RE

Wie immer habe ich "OOB" gebaut. Lediglich die MG-Läufe wurden von mir durch Kanülen ersetzt. Der Antennendraht besteht aus gezogenem Gussast.

Republic P-47D-28-RE

Republic P-47D-28-RE

Als Farben kamen die Model Air's von Vallejo und Revells Aqua Color zum Einsatz. Gebrusht habe ich mit einer Evolution von Harder & Steenbeck.

Die gelben Markierungen sind übrigens auch gebrusht. Es gibt zwar dafür beiliegende Decals, aber die wollte ich hierfür nicht einsetzen.

Republic P-47D-28-RE

Republic P-47D-28-RE

Nach einer Schicht Emsal Glänzer kamen die Decals an die Reihe, die sich wirklich sehr gut verarbeiten ließen und sich durch den Einsatz von Decal Soft auch gut an die Oberfläche angelegt haben.

Republic P-47D-28-RE

Republic P-47D-28-RE

Nun ging es ans Altern und an die Abnutzungsspuren. Lackabplatzer habe ich mit silberner Farbe und per Trockenmalen erzeugt. Verschmutzungen wurden mit Hilfe von Pastellkreide aufgebracht.

Danach wurde alles mit mattem Klarlack versiegelt.

Republic P-47D-28-RE

Republic P-47D-28-RE

Die Figuren stammen aus dem RAF-Set von Revell. Ich denke mir, sooo groß werden die Unterschiede zwischen RAF und Armée de l'Air nicht sein.

Republic P-47D-28-RE

Republic P-47D-28-RE

Die Grundplatte des Displays ist (wieder mal) ein Vesperbrettle, das Gras stammt aus dem Modellbahnzubehör und die "Holzbohlen" sind einfach Eisstiele, die als Bastelholz getarnt in jedem gut sortierten Bastelladen günstig zu ergattern sind.

Die Holzbohlen wurden von mir zurecht gesägt und mit Holzleim auf das Brett geklebt. Danach kam das Gras dran, welches ebenfalls aufgeklebt wurde.

Nun habe ich die Holzbohlen an den Rändern passend zum Rand des Vesperbrettchens abgeschliffen und dann mit Wasserfarbe in verschiedenen Braun- und Schwarztönen angemalt.

Einfach aber effektiv wie ich finde.

Republic P-47D-28-RE

Stefan Zimmermann,
www.zimmosflugwelten.de

Publiziert am 17. September 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Zimmermann > Republic P-47D-28-RE

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog