Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > E-10

E-10

von Mario Möhring (1:35 Trumpeter)

E-10

Zum Modell

Dargestellt ist ein E 10 in der Ausführung als Aufklärungs- und Funkleitpanzer. Ausgestattet mit einer 20mm Schnellfeuerkanone und der, zur damaligen Zeit, besten Funk-und Feurleittechnik. Besatzung vier Mann.

Lackiert in Feldgrün und abgetarnt mit Sandfarbe in Flächentarn. Diese Tarnvariante war oft im Süden der Ostfront anzutreffen. Die Markierungen weisen das Fahrzeug der 214. Aufklärungsabteilung zu. Die Markierungen wurden aus Tarnungsgründen absichtlich klein gehalten und nach hinten verlegt.

E-10

Zum Bausatz

Das kommt dabei raus, wenn man einen Trumpeter E-10 und Hobby Boss V 150 Bausatz in die Hände bekommt. Beim E-10 wurden alle Luken eingeklebt und verspachtelt. Dann ein entsprechendes Loch in die Deckplatte geschnitten. Alle Türme mit max. 40mm Drehkranzdurchmesser passen aufs E-10 Deck, ohne den Motorraum verändern zu müssen.

E-10

Zum Glück ist der V 150 Turm hinten stark ansteigend, so dass es zu keinen Problemen mit der Erhöhung auf dem E-10er Motordeck kommt. Dann wurde noch die Kanonenöffnung zugeklebt und verspachtelt. Da nun keine Öffnung mehr auf dem Dach verhanden war, musste ein Ausstieg für Fahrer und Funker her. Also eine Luke des Königstigers aus der Restekiste geholt. Und siehe da, gleich eine gepanzerte Ausstiegsmöglichkeit.

E-10

Der Turm des V150 wurde aus der Box gebaut. Leider ist die Kanone nicht beweglich gehalten. Dafür ist das Ätzteil für den Staukorb sehr filigran ausgeführt. Die Einzelkettenglieder ließen sich gut verarbeiten. Leider sieht man wegen der Schürzen den Durchhang nicht mehr. Die Antennen bestehen aus dünnem Federstahldraht. Lackiert wieder mit Revell Aqua- und Emailfarben. Diesmal eine Alterung mit brauner Aquarellfarbe und das obligatorische Aufhellen mit Emailfarben.

Tipps und Kritik wenn ihr wollt an zaxis210 at t minus online punkt de  

E-10

Mario Möhring

Publiziert am 27. November 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > E-10

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog