Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Ferrari 330 P4

Ferrari 330 P4

von Bernd Wachter (1:24 Fujimi)

Ferrari 330 P4

Die Marke Ferrari zählt bei mir, ganz im Gegensatz zu tausend anderen, zwar nicht zu den Automobilen Favoriten, ich bin US-Car Fan, das wisst ihr ja inzwischen, aber nichtsdestotrotz gibt es zwei ganz bestimmte rote Renner der italienischen Marke, die mich extrem faszinieren. Und logischerweise kann der Hobbybastler da natürlich nicht widerstehen!

Ferrari 330 P4

Einer von beiden ist der Ferrari 330 P4. In diesem Fall habe ich mich für den Bausatz von Fujimi im Maßstab 1:24 entschieden. Ein wirklich gelungener Bausatz mit sehr sauber gespritzten Bauteilen. Fujimi eben. Was dem Modell bedauerlicherweise fehlt, ist der detaillierte V12 Modellmotor. Da hat Fujimi wohl schon damals, Anfang der 90er Jahre, als der Bausatz herauskam, den "Rotstift" angesetzt.

Für die 4-Schicht Lackierung des Modells habe ich Tamiya Sprühlack TS-8 Italian Red verwendet. Die Rahmen der Seitenfenster sind mit Bare Metal Foil überzogen. Ansonsten habe ich das Modell straight aus dem Karton gebaut.

Ferrari 330 P4Ferrari 330 P4Ferrari 330 P4Ferrari 330 P4Ferrari 330 P4Ferrari 330 P4

Ferrari 330 P4

 

Bernd Wachter

Publiziert am 10. Januar 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Ferrari 330 P4

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog