Du bist hier: Home > Galerie > Steven Draht > UAZ-469 B

UAZ-469 B

von Steven Draht (1:72 MAC Distribution)

Die Scheinwerfer sind Eigenanfertigung.
Die Scheinwerfer sind Eigenanfertigung.

Der UAZ-469 ist als Nachfolger des GAZ-69 (UAZ-69) in sämtliche Länder des Warschauer Paktes exportiert worden. Ab 1974 erhielt die NVA diesen sowjetischen Geländewagen und setzte ihn als Kommandeurs-, Spezial- und Nachrichtenfahrzeug ein.

Das VA-Kennzeichen ist Eigendruck.
Das VA-Kennzeichen ist Eigendruck.

Bausatz

Die Bauteile sind ordentlich gespritzt und haben eine gute Passung. Die Rohrrahmen der Sitze sind leider direkt angegossen, also schnitzte ich sie weg und stellte diese mit gebogenen Spritzenkanülen dar. Weiter kamen noch ein paar Hebelchen aus Draht in den Fahrerraum.

Dem Bausatz liegen Ätzteile und eine klare Kunststofffolie (für die Fenster) bei.

Die NVA hatte sehr häufig an den Fahrzeugen Such- und Zusatzscheinwerfer montiert, diese sind im Bausatz leider nicht enthalten und müssen selbst gefertigt werden.

Schön profilierte Räder und UAZ-Logo von Balaton-Modell
Schön profilierte Räder und UAZ-Logo von Balaton-Modell

Leider hat MAC die Reifen nicht gut profiliert; außerdem kommen sie mir recht schmal vor. Ich bediente mich der Räder vom Bausatz UAZ-452 von Balaton-Modell.

Da das Verdeck sehr glatt ausgefallen ist, habe ich das Skalpell geschwungen, um ein bisschen die Spannung über die Bügel zu imitieren. Kleine Kabellitzen stellen die Nähte dar. Außerdem musste noch das Heckfenster selbst eingeschnitten werden.

Die Felgeninnenseite des Ersatzrades (nach außen sichtbar) wurde komplett neu gestaltet.
Die Felgeninnenseite des Ersatzrades (nach außen sichtbar) wurde komplett neu gestaltet.

Der Grünton wurde mit Revell 65 lackiert, die Stoßstangen und der Rahmen in Schwarz. Das Verdeck bekam Revell 67, wobei der Stoff/die Plane im Original von Fahrzeug zu Fahrzeug sehr variierte. Eine Alterung nahm ich nicht vor, aber die Räder bekamen eine leichte Verschmutzung. Das NVA-Nummernschild (befand sich nur am Heck) ist selbst gedruckt.

UAZ-469 BUAZ-469 BUAZ-469 BUAZ-469 BUAZ-469 BUAZ-469 B

UAZ-469 B

 

Fazit

Schön, dass MAC diesen sehr bekannten „Russenjeep" - in verschiedenen Versionen - auf den Markt gebracht hat. Es ist wohl auch der einzige in 1:72. Eine Verbesserung des Verdecks und der Sitzgestelle wären wünschenswert.

Steven Draht

Publiziert am 10. April 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Steven Draht > UAZ-469 B

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog