Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. III Ausf. M

PzKpfw. III Ausf. M

von Matthias Andrezejewsky (1:35 Revell)

PzKpfw. III Ausf. M

Der Panzer III M war die letzte Serie dieses Fahrzeuges, das als Kampfpanzer hergestellt wurde. Noch bevor alle bestellten Einheiten fertiggestellt waren, stoppte man die Produktion und baute alle weiteren Fahrgestelle zu Sturmgeschützen, Sturmpanzern oder Flammpanzern um. Die Erkennungsmerkmale der Ausf. M sind der Tiefwatauspuff sowie die Schottpanzerung an der Fahrzeugfront. Ab 1943 zog man die bis dahin eingesetzten Fahrzeuge wegen nachlassender Kampffähigkeit aus der vordersten Reihe heraus. In den besetzten Gebieten übernahmen sie bis Kriegsende nur noch Sicherungsaufgaben. Die letzen wurden in Norwegen am 10. Mai den Alliierten übergeben. Nur ganz wenige blieben bis heute erhalten. So befindet sich einer im Panzermuseum Munster.

PzKpfw. III Ausf. M

Der von Revell in den 90er Jahren auf den Markt gebrachte Bausatz Nr. 03008 ist die Grundlage meines Modells. Durchaus gut detailliert, hat dieser Bausatz den Vorteil über eine geringe Zahl von Einzelteilen zu verfügen, so dass man ihn auch in absehbarer Zeit zusammengebaut bekommt. Ich ergänzte lediglich Lampenkabel, Werkzeugverschlüsse und eine Heckreling. Das Kanonenrohr der 5cm L 60 ersetzte ich durch ein Jordi Rubio Drehteil, das ich um ca. 5mm kürzte, um die korrekte Länge zu erhalten.

PzKpfw. III Ausf. M

Der Grundanstrich erfolgte in Panzergrau, danach trug ich Acrylweiß von Vallejo nicht deckend mit dem Pinsel auf, um so den Kalkanstrich der Wintertarnung nachzuahmen. Zahlreiche Lackabplatzer und Roststellen zeugen von dem harten Wintereinsatz des Fahrzeuges.

PzKpfw. III Ausf. M

Die am Fahrzeug aufgezogene frühe Ostkette, die das Einsinken des Panzers auf weichem Untergrund mindern sollte, entnahm ich dem Revell Bausatz Nr. 03010 des Stug. III. Die Ausrüstungsgegenstände auf dem Heck stammen von diversen Herstellern. Der von mir verwandte Panzerkommandant des Herstellers ICM, welchen ich mit einem Verlindenkopf aufwertete, scheint gut gegen die tiefen Temperaturen des russischen Winters gewappnet zu sein.

Weitere Bilder

PzKpfw. III Ausf. MPzKpfw. III Ausf. MPzKpfw. III Ausf. MPzKpfw. III Ausf. MPzKpfw. III Ausf. M

PzKpfw. III Ausf. M

 

Matthias Andrezejewsky

Publiziert am 29. Mai 2011

Die Bilder stammen von Jens Kroeger.

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. III Ausf. M

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog