Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Phoenix-MAN Racing Truck

Phoenix-MAN Racing Truck

Gerd Körbers erfolgreicher Renner

von Jens Lohse (1:24 Revell)

Phoenix-MAN Racing Truck

Das Original:

Der Phoenix wurde von Bickel Tuning auf der Basis der MAN F90 Serie entwickelt. Mit seiner Ami-Optik eignet er sich sehr gut als Promotion-Truck. Wegen seiner guten Lastverteilung zwischen den Achsen wurde er auch schnell für das Truckracing entdeckt und von einigen Teams eingesetzt.

Phoenix-MAN Racing Truck

Das Modell:

Der Bausatz Nr. 7544 von Revell bietet dem Modellbauer die Wahl zwischen der Version von Körber oder Santos. Der Truck verfügt über einen gewichtsoptimierten Rahmen und alle wichtigen Teile für einen Race-Truck, wie den hochgesetzten Tank, große Ölkühler und Wassertanks für die Sprinkleranlage, die zum Kühlen der Bremsen gebraucht werden. Auch der MAN V10 Motor ist sehr schön nachgebildet. Der Bau ging ohne Probleme voran und es wurde in Revell 04 und Humbrol 69 lackiert. Auch die Decals sind von bester Qualität und lassen sich ohne jedes Problem verarbeiten.

Leider kommt es bei Revell gelegentlich vor, dass die Reifen nach einigen Jahren schlappmachen, so sind beim Phoenix die Reifen an der Vorderachse eingedrückt worden, obwohl das Modell nicht gerade ein Schwergewicht ist. Bei anderen Modellen waren plötzlich Pfützen unter den Reifen in der Vitrine, der Weichmacher hatte sich aus der chemischen Verbindung verabschiedet und hinterließ knüppelharte und bröselige Reifen! Eine sehr ärgerliche Sache für Modellbauer, die sich auch 20 Jahre nach dem Bau noch an ihren Werken erfreuen möchten!

Phoenix-MAN Racing Truck

Weitere Bilder

Phoenix-MAN Racing TruckPhoenix-MAN Racing TruckPhoenix-MAN Racing TruckPhoenix-MAN Racing TruckPhoenix-MAN Racing TruckDie mit der Zeit 'plattgestandenen' Reifen der Vorderachse

Phoenix-MAN Racing Truck

 

Jens Lohse

Publiziert am 13. Oktober 2011

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Phoenix-MAN Racing Truck

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog