Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > PG 117

PG 117

irakisches Schnellboot

von Stefan Schneider (1:35 MIG Productions)

PG 117

Vorspann:

Ich möchte euch heute mein Modell eines irakischen Schnellbootes aus der Zeit des Iran-Irak Krieges vorstellen.

Während dieses von 1980 bis 1988 andauernden Konfliktes wurden unter Anderem auch die weitläufigen Sumpf- und Seengebiete im Südosten des Irak zum Schlachtfeld. Die irakische Führung betrachtete die Sümpfe als natürlichen Schutz der für Feindtruppen unpassierbar sei. Der Iran hingegen plante genau diesen Glauben zu seinem Vorteil zu nutzen und startete mit der Operation „Kheibar" den Versuch Soldaten in Booten und Hubschraubern in den Irak einmarschieren zu lassen, um strategische Ziele zu besetzen. Trotz extrem hoher Verluste durch irakische Flugzeuge, Artillerie und Schnellboote wurden dabei einige Teilerfolge erzielt.

PG 117

Der Bau:

Neben meinen Flugzeugen und Hubschraubern wollte ich einmal etwas anderes bauen und dennoch in meinem Themenbereich bleiben. Als ich dann auf einer Ausstellung das Modell des sowjetischen PG 117 Sturmbootes von MiG Productions sah, war die Sache klar. Ob der Irak tatsächlich genau solche Boote eingesetzt hat konnte ich noch nicht klären. Ich sehe das Modell eher als ein typisches Beispiel für einen x-beliebigen Schnellboottyp der, wenn auch schon veraltet, hastig ins Gefecht geworfen wird, um dem Ansturm des Feindes zu begegnen.

PG 117

Der Bausatz von MiG enthält nur wenige Teile die qualitativ gut gemacht sind. Hier und da muss Fischhaut entfernt werden und die Kleinteile sind teilweise recht zerbrechlich. Blasen finden sich keine. Das Maxim MG habe ich durch ein DShK von MIG ersetzt. Die AK-47 sowie die Planen stammen aus der Grabbelkiste.

PG 117

Lackierung:

Lackiert habe ich das Modell mit Vallejo Farben. Die Farbgebung ist, ebenso wie die Decals, rein fiktiv.

PG 117

Präsentation:

Ich wollte schon immer einmal ein Modell in eine verschließbare Holzkiste „einbauen".

Das Wasser besteht aus klarem Window Color. Den Steg habe ich aus Balsa Holz gebaut, die Reifen sowie die Kisten stammen wieder aus der Grabbelkiste.

PG 117

PG 117

Fazit:

Alles in Allem hat mir der Bau Spaß gemacht und war ein willkommenes Zwischendurchprojekt. Das ein oder andere Kleinteil möchte ich zukünftig noch ergänzen.

Fragen zum Modell oder der irakischen Luftwaffe gerne an: IrAF-in-scale at web punkt de

Stefan Schneider

Publiziert am 07. Oktober 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > PG 117

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog