Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Morane-Saulnier 229

Morane-Saulnier 229

Umbau für die Schweizer Luftwaffe

von Peter Hochstrasser (1:72 Smer)

Morane-Saulnier 229

Geschichtliches

1931 wurden zwei Flugzeuge Morane MS.229 für die Pilotenausbildung beschafft und mit den Nummern 643 und 644 immatrikuliert. Motorisiert waren sie mit dem Hispano-Suiza HS-41 8Ac und verliehen dem Flugzeug eine etwas eckige Front. Nach diversen Motorstörungen bei simulierten Luftkämpfen wurde 1932 die Nummer 643 mit einem neuen Wright 9 Qa ausgerüstet, dadurch verbesserte sich das Verhalten des Flugzeugs auch bei allen Akrobatikfiguren und die Leistung wurde deutlich besser. Wegen Überalterung wurden beide Flugzeuge Ende 1939 aus dem Betrieb zurückgezogen. Soweit ich weiß, wurden von Morane nur diese zwei Flugzeuge für die schweizerischen Fliegertruppen gebaut, von der MS.230 dann über 1.100 Exemplare, die auch nach Rumänien, Belgien, Griechenland und Brasilien exportiert wurden.

Morane-Saulnier 229

Das Modell

Da die Morane MS.230 außer der Motorsektion gleich aussah wie die MS.229, kaufte ich mir das Modell von Smer, mit der Absicht, die ganze Bugsektion selber umzubauen! Das Modell von Smer möchte ich etwa in die Qualitätskategorie von Heller und Airfix setzen, also gar nicht so schlecht, jedoch mit Verbesserungspotenzial. So machte ich mich an die Arbeit und skalierte Seiten- und Aufsichtsrisse der MS.229 auf 1:72 herunter, klebte sie auf ein grob zugeschnittenes Holzstück, und begann das Teil behutsam in die richtige Form zu schleifen (Bild oben links). Für das Vorderteil wurde das Bausatzteil benutzt, allerdings auch zurecht geschliffen und mit Bohrungen versehen, die dann die Zylinder aufnehmen sollten. Das ist in Kürze etwa der Arbeitsgang, zu dem natürlich noch mehr an Arbeit, wie richtigen Propeller und andere Teile suchen, anfällt. Das ganze Cockpit ist ein kompletter Eigenbau mit Teilen aus meiner Restekiste, Plastikprofilen, gezogenem Gießast für die seitliche Verspannung und Ätzteilen von TOM's aus den USA.

Morane-Saulnier 229

Weitere Details an der Morane MS.229: Die mit Draht erstellten Einstieghilfen und die Nähte am Rumpf, die ich nur an der MS.229 gesehen habe.

Der rote Pfeil zeigt auf den winzigen Rückspiegel an der Strebe, der mit Chromfolie und einem Plastikteil hergestellt wurde, und rechts unten der Motor. Das Stück Holz hinter dem Motor wurde mit Bleifolie verkleidet! Die Trittbleche an den Rumpfseiten wurden ebenfalls erneuert. Die Rumpffarbe ist eine Mischung mit Humbrol 30 und 105.

Morane-Saulnier 229

Die Räder habe ich auch etwas abgeflacht. Bei der Verschmutzung habe ich mich zurückgehalten, da die Maschinen meist in sehr gutem Zustand waren.

Morane-Saulnier 229

Im Hintergrund ist die Nieuport 23 zu sehen, die aber hier eigentlich nichts zu suchen hat, da ihre Einsatzzeit von 1917 bis 1921 dauerte, die Zeit der Morane MS.229 jedoch von 1931 bis 1939!

Morane-Saulnier 229

Ein Blick auf das Cockpit. Die Armaturen wurden mit Filmzeichen aus der Restekiste zusammengestellt, gut ist hier auch das kleine Rückspiegelchen an der rechten Strebe zu sehen. Einige MS.230 hatten ein Teil der Armaturen oben am Flügelausschnitt angebracht, ob die MS.229 das auch hatte, weiß ich nicht, und ließ es deshalb weg.

Morane-Saulnier 229

Die Größe der Rotflächen und Kreuze eruierte ich an Hand von Fotos, dabei war zu sehen, dass ein kleiner Teil des Kreuzbalkens auf die Klappe lief.

Alle Decals wurden am PC erstellt und auf entsprechende Folien gedruckt.

Morane-Saulnier 229

Die vier "Bleche" aus Bleifolie, die ich für die Verkleidung des Holzstückes verwendete, mussten äußerst genau geschnitten werden, so dass sie sich nirgends überlappen. Dazu habe ich noch kleine Nieten mit einer Nadel eingestochen.

Morane-Saulnier 229

Fazit:

Es war eine Herausforderung, dieser neue Rumpfbug, aber lehrreich und spaßig, und das Resultat ist für mich ein absolutes Highlight!

Quelle: J.Urech - Die Flugzeuge der schweizerischen Fliegertruppe seit 1914

Peter Hochstrasser

Publiziert am 24. November 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Morane-Saulnier 229

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog