Du bist hier: Home > Galerie > Christian Meyerhoff > Fieseler Fi-103 V1

Fieseler Fi-103 V1

und die Abarten Reichenberg IV und JB-1 "Loon"

von Christian Meyerhoff (1:48 verschiedene Hersteller)

Fieseler Fi-103 V1

Als erste Cruise Missile der Geschichte erlangte die Fieseler F-103, auch als V-1 bezeichnet, schnell traurige Berühmtheit. Der Zweck dieser Waffe bestand fast ausschließlich darin, die Zivilbevölkerung großer Städte wie London oder Antwerpen zu terrorisieren. Da genaues Zielen nicht möglich war, wurden V-1 Bomben in großer Zahl einfach in Richtung Stadtgebiet abgefeuert. Um die V-1 auch gezielt einsetzen zu können, wurde eine bemannte Variante mit der Bezeichnung „Reichenberg IV" entwickelt, die von einem Piloten ins Ziel gelenkt werden sollte. Das weitere Schicksal des Piloten spielte dabei offensichtlich keine große Rolle.

Nach Kriegsende gelangten viele V-1 Raketen in die USA, wo sie unter der Bezeichnung „Buzz Bomb" weiterentwickelt wurden. Es folgten Startversuche von Land, See und aus der Luft. Diese „Buzz Bombs" sind die eigentlichen Urahnen aller von den USA entwickelten Cruise Missiles.

Fieseler Fi-103 V1

Die JB-1 Loon ist von MPM. Für einen short run Bausatz ist sie hervorragend detailliert, die Teile passen auch perfekt. Die Decals sind sehr dünn und sehr präzise gedruckt. Der Bau ist wegen der wenigen Teile schnell erledigt.

Fieseler Fi-103 V1

Die Reichenberg IV ist ein Umbausatz für das Tamiya V-1 Modell und stammt von HighTech Models. Meines Wissens existiert diese Firma leider nicht mehr. Der Umbausatz enthält größere Tragflächen, ein größeres Seitenleitwerk, ein Cockpit sowie eine neue vordere Rumpfhälfte. Alle Teile sind aus Resin. Vom Tamiya Bausatz bleibt fast nichts übrig. Der Bau dauert natürlich etwas länger, es muss halt gesägt, gespachtelt und geschliffen werden. Die Decals lieferte die Restekiste.

Fieseler Fi-103 V1

Die Fieseler F-103 stammt von Tamiya und ist ein Selbstläufer. Das ideale Anfängermodell, passgenau, schnell zu bauen und schön detailliert. Eben so wie man es von Tamiya gewohnt ist.

Viel Spaß mit den Bildern!

Fieseler Fi-103 V1Fieseler Fi-103 V1Fieseler Fi-103 V1Fieseler Fi-103 V1Fieseler Fi-103 V1

Fieseler Fi-103 V1

 

Christian Meyerhoff

Publiziert am 24. November 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Christian Meyerhoff > Fieseler Fi-103 V1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog