Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Trabant 601

Trabant 601

Feuerwehr

von Alexander Wötzel (1:24 Revell)

Trabant 601

Hallo Modellbaufreunde, ich will euch heute mal meinen Umbau eines an sich zivilen Trabis von Revell vorstellen.

Da ich neben dem Modellbau auch eine Leidenschaft für Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarztwesen etc. hege, habe ich diesbezüglich mal meine Phantasie spielen lassen. Keine Ahnung ob es so ein Fahrzeug tatsächlich gegeben hat, wenn dann sicher nur als Umbau in Eigeninitiative einiger trabantbegeisterter Feuerwehrleute. Man darf auch drüber streiten, ob ein Trabant überhaupt "konditionell" in der Lage gewesen wäre, als Feuerwehrfahrzeug seinen Dienst zu verrichten - aber man muss nicht drüber streiten und kann einfach mal einen kleinen Rundgang vornehmen.

Trabant 601

An der zivilen Variante wurde nicht wirklich was umgebaut (im Gegensatz z.B. zu meinem Trabant Kübel), aber immerhin das Blaulicht auf dem Dach ist Marke: Eigenbau. Für die Megafone und Blaulichter dienten mir Pipettenspitzen aus dem Laborbedarf, wobei die Megafone nochmal leicht gedehnt wurden, um eine "Wölbung" reinzukriegen.

Trabant 601

Da so ein Modell meiner Meinung nach von Details lebt, wollte ich noch einige Ideen umsetzen. So ergänzte ich es um ein 1a "Notfallequipment" - mit Feuerwehrhelm, Sauerstoffflasche, Notfallkiste und einem kleinen Feuerlöscher - siehe Kofferraum und "Hutablage", oder besser gesagt "Helmablage". Außerdem funktionierte ich die Zusatzscheinwerfer an der Stoßstange zu Frontblitzern um.

Wie ein echtes Einsatzfahrzeug braucht natürlich auch mein Modell eine Einsatzkennung: Florian 89-60-1 war meine Wahl, 89 als Jahr des Mauerfalls und 60-1 eben als Abwandlung von "601".

Was ich noch ergänzen werde sind Nummernschilder mit dem amtlichen Kennzeichen: "L-BF 601" - da ich ihn am liebsten im Dienst unserer Leipziger Berufsfeuerwehr stehen säh.

Trabant 601

Hier nun noch ein paar Eckdaten:

Grundlage: Revell-Modell Trabant 601-S 07256

Lackierung: Revell 34 (alternativ stand 31 zur Wahl, aber Ferrari-Rot wirkte kräftiger als Feuerrot), Revell 4 (Weiß glänzend), Revell 302 für die meisten schwarzen Teile, Revell 1 (glänzender Klarlack)

Decals: TL-Decals, allerdings aus der 1:87er-Serie, passen aber - wie man sieht - wunderbar. Desweiteren die beigefügten Revell-Decals

Anregungen und Fragen bitte an alexander punkt woetzel at web punkt de

Trabant 601

Alexander Wötzel

Publiziert am 10. Dezember 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Trabant 601

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog