Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Grumman OV-1D Mohawk

Grumman OV-1D Mohawk

von Artur Oslizlo (1:48 Roden)

Grumman OV-1D Mohawk

Die Grumman OV-1 Mohawk ist ein bewaffnetes militärisches Beobachtungs- und Angriffsflugzeug, das zur Gefechtsfeldüberwachung und für leichte Luftunterstützung konzipiert wurde. Es besitzt eine Doppel-Turboprop Konfiguration und wird von zwei nebeneinander sitzenden Piloten geflogen. Die Mohawk war dazu vorgesehen, von kurzen nicht präparierten Pisten aus operieren zu können, um Army Bodentruppen zu unterstützen.

Grumman OV-1D Mohawk

Nach dem South Atlantic Krieg von 1982, unterzog sich die argentinische Armee einer kompletten Umstrukturierung ihrer Kommandostrukturen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und von den Kriegserfahrungen des kurzen aber blutigen Konflikts zu profitieren. Das Ende des seitens der USA ausgesprochenen Waffenembargos gegen Argentinien und die engen Beziehungen zwischen den argentinischen und US-amerikanischen Streitkräften resultierten 1992 in der Genehmigung der Überstellung einer Anzahl von Grumman OV-1D Mohawk. Das argentinische Luftwaffenkommando entsandte eine Kommission in die Vereinigten Staaten, um die Flugzeuge zu inspizieren und auszuwählen, die angeschafft werden sollten. Zunächst wurden 23 Maschinen abgenommen, deren Lieferung im Einklang mit dem Ausmusterungsplan aus US Army Diensten Ende 1992 begann.

Grumman OV-1D Mohawk

Mein Modell entstand aus dem Roden Bausatz sowie dem BIG Ed Fotoätz-Set von Eduard. Zusätzlich nutzte ich die exzellenten Decals von IsraDecal, IAF-50. Flugzeuge mit einzigartigen Markierungen gefallen mir wirklich sehr.

Grumman OV-1D Mohawk

Grumman OV-1D MohawkGrumman OV-1D MohawkGrumman OV-1D MohawkGrumman OV-1D MohawkGrumman OV-1D MohawkGrumman OV-1D Mohawk

Grumman OV-1D Mohawk

 

Artur Oslizlo

Publiziert am 14. Februar 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Grumman OV-1D Mohawk

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog