Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Schneider > Type 63 MRL

Type 63 MRL

107 mm

von Stefan Schneider (1:35 Trumpeter)

Type 63 MRL

Vorspann:

Der Typ 63 Raketenwerfer Kaliber 107mm ist der chinesische Nachbau des sowjetischen BM-12 Raketenwerfers und wurde in den 50er Jahren bei den Streitkräften der Volksrepublik China eingeführt. Die verschiedenen Versionen der Waffe stehen auch heute noch bei einer Vielzahl von Armeen im Einsatz. Ins Rampenlicht gerückt wurde der Typ 63 in der jüngsten Vergangenheit während des Libyen-Konfliktes. Fast jeder Nachrichtenbeitrag zeigte einen der Werfer, der entweder stationär oder von einem Jeep aus abgefeuert wurde.

Der Irak beschaffte gegen Ende des Krieges mit dem Iran einige Exemplare des Werfers als günstigen Ersatz für verloren gegangene mobile Raketenwerfer aus sowjetischer Produktion.

Bildquelle: Wikipedia.de
Bildquelle: Wikipedia.de

Der Bau:

Trumpeter bietet den Werfer bislang nur in Kombination mit einem Exemplar des chinesischen BJ212 Jeeps an. Der Werfer stammt dabei meinem Wissen nach aus neuen Formen, während der Jeep bereits länger im Programm ist.

Type 63 MRL

Meine kleine Vignette zeigt einen Werfer, der während des Iran-Irak Krieges zum Einsatz gekommen ist. Aufgrund eines plötzlichen Vorstoßes des Gegners hat die irakische Besatzung panikartig die Flucht ergriffen.

Type 63 MRL

Der Bausatz besteht aus wenigen, gut detaillierten Kunststoffteilen, Messingrohren und Photoätzteilen. Die Passgenauigkeit ist im Allgemeinen gut, lässt aber bei den Messingrohren zu wünschen übrig. So ist deren Außendurchmesser zu groß, um problemlos durch die Front- und Rückplatte des Werferkörpers zu passen, und ihr Innendurchmesser ist zu klein, um die beiliegenden Granaten wie von der Anleitung vorgesehen aufnehmen zu können. Aufgrund der wenigen Teile geht der Bau allerdings trotzdem recht schnell.

Type 63 MRL

Lackierung und Alterung:

Die Bemalung des Werfers und des Gerödels erfolgte ausschließlich mit Vallejo Farben. Nur die Holzkiste wurde mit Ölfarbe lackiert. Zum Einsatz kamen neben Dunkelgrün verschiedenste Sand- und Beigetöne.

Type 63 MRL

Die Einsatzbedingungen in wüstenartigen Gebieten sind hart und mein Werfer sollte schon ein bisschen im Einsatz stehen. Mit Ölfarben wurden daher großzügige Rostspuren aufgetragen. Zu guter Letzt wurde alles mit Pigmenten großflächig eingestaubt.

Type 63 MRL

Fazit:

Alles in Allem hat der Bau Spaß gemacht. Ich an Stelle von Trumpeter würde den Typ 63 durchaus als eigenständigen Bausatz auf den Markt bringen.

Fragen zum Modell gerne an: IrAF-in-scale at web punkt de

Stefan Schneider

Publiziert am 04. Februar 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Schneider > Type 63 MRL

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog