Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Gordes > Northrop T-38A Talon

Northrop T-38A Talon

von Andreas Gordes (1:48 Sword)

Northrop T-38A Talon

Die Sword T-38 basiert auf dem Classic Airframes F-5 B Doppelsitzer. Die einzigen Unterschiede sind die Lufteinläufe, die Bremsklappen darunter und die Flügel. Die beiden Hersteller haben einen smarten Job bei der Kombination der verschiedenen Kits geleistet. Dies sollte ein Ansporn für Revell und Co. sein, denn der Markt bietet weiterhin genügend Raum für eine wirklich gute F-5/T-38 Serie.

Northrop T-38A Talon

Ich habe mit Willy Peeters (thank you for signing my book, Willy) gesprochen und er teilt meine Meinung, daß die Sword T-38 eine falsche Formgebung und falsche Gravuren hat.

Northrop T-38A Talon

Sehr schlecht gemacht bei diesem Bausatz ist das Fahrwerk. Auch die Cockpithaube hat keinerlei Bezug zu den Rumpfteilen. Von Passung kann nicht die Rede sein. Die Resinteile erreichen nicht den gewohnten Standard. Die Schleudersitze sind ohne Gurte dargestellt. Es handelt sich übrigens um die neueren Sitze, so daß nur eine aktuelle T-38 gebaut werden kann.

Northrop T-38A Talon

Ich liebe die Talon! Wenn es von der T-38 einen guten Bausatz von Revell/Monogram, Tamiya oder Hasegawa gäbe, so würde ich sicher Maschinen bauen als NASA White Beauty, als SR-71 Chaser in schwarz, als Agressor und als NATO Trainer. Aber mit dem schlechten Sword Bausatz bleibt es bei einer T-38 der Bundesluftwaffe mit Abziehbildern von SuperScale (48-905).

Northrop T-38A Talon

Andreas Gordes

Publiziert am 16. Januar 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Gordes > Northrop T-38A Talon

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog