Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

von Walter Gagawczuk (1:144 Revell)

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

Der Bausatz wurde bereits im Beitrag von Georgios Efthymiadis sehr treffend vorgestellt und es kann daher darauf verwiesen werden. Der Zusammenbau gestaltet sich einfach. Die einzelnen Teile „fallen (in Modellbauersprache) praktisch von alleine zusammen". Abziehbilder für die Konsolen im Cockpit sind nicht enthalten. Dies ist aber kein Problem, wenn das Cockpit geschlossen dargestellt wird. Ich habe Abziehbilder aus meiner Ersatzteilschachtel verwendet, sie sind aber beim fertigen Modell nicht sichtbar. Für die Gestänge der Düsensteuerung habe ich gezogenen Spritzguss verwendet. Auch das Bugfahrwerk habe ich mit kleinen Spritzgussteilen etwas aufgebessert.

Der Bausatz enthält Zusatztanks und die für F-15 normalerweise erforderliche Bewaffnung, die für die vorgesehene Version notwendigen Zielbehälter finden sich aber leider nicht im Bausatz. Zum Glück hatte ich noch welche von einem alten Dragon Bausatz.

Die Decals sind erstklassig. Der Tigerkopf ist im Vergleich zum Original etwas zu grell. Ich habe daher Mattlack ein klein wenig von der Grundfarbe beigemischt und so die Farben gedämpft.

McDonnell Douglas F-15E Strike EagleMcDonnell Douglas F-15E Strike EagleMcDonnell Douglas F-15E Strike EagleMcDonnell Douglas F-15E Strike EagleMcDonnell Douglas F-15E Strike EagleMcDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

 

Walter Gagawczuk

Publiziert am 11. August 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog