Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > ZiL-131 Soviet Army Truck

ZiL-131 Soviet Army Truck

(ICM - Nr. 35515)

ICM - ZiL-131 Soviet Army Truck

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:35515 - ZiL-131 Soviet Army Truck
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2014
Inhalt:
  • 6 Spritzlinge aus sandfarbenem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 8 Reifen aus schwarzem Vinyl
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 20 Seiten

Besprechung:

Mit dem ZIL-131 offeriert uns ICM ein weiteres Modell von aktuellen Militärfahrzeugen aus seiner Produktpalette. Neben URAL, KRaZ und GAZ einer der bekanntesten LKW aus russischer/sowjetischer Produktion ist der ZIL im Straßenbild, weltweit, nicht mehr wegzudenken. Bildlich der übersichtlichen Bauanleitung folgend wird wie beim Original zuerst am Fahrzeugrahmen "Hand angelegt". Anschließend folgen die Antriebseinheit plus Getriebe. Nicht zu vergessen Treibstofftank, Verteilergetriebe und alles andere, was sich auch beim Modell im unteren Bereich befindet. Der Aufbau (Fahrerkabine und Ladefläche) ist ebenso gut, wie bei ICM üblich, detailliert. Ohne Kratzer sowie Schlieren sind auch die transparenten Teile des Bausatzes. Der im Bausatz befindliche Decalbogen erlaubt die miniaturisierte Dekoration von sieben verschiedenen Fahrzeugen. Die Hinweise hierfür findet man ebenso, wie die zur Farbgestaltung, in der 20 Seiten umfassenden Bauanleitung für das vorliegende Modell.

Spritzling A
Spritzling A

Spritzling B
Spritzling B

Spritzling C
Spritzling C

Spritzling D
Spritzling D

Spritzling E1 ist doppelt vorhanden - rechts die Felgenteile in der Vergrößerung
Spritzling E1 ist doppelt vorhanden - rechts die Felgenteile in der Vergrößerung

Spritzling F mit den transparenten Teilen für das Modell
Spritzling F mit den transparenten Teilen für das Modell

Gut profiliert, die 8 Reifen aus Vinyl (mit leichtem Grat von der Trennstelle der Spritzgussform)
Gut profiliert, die 8 Reifen aus Vinyl (mit leichtem Grat von der Trennstelle der Spritzgussform)

Die Decals für mögliche 7 Markierungs-Varianten
Die Decals für mögliche 7 Markierungs-Varianten

Seite 19 der Bauanleitung mit Bemalungs- und Markierungshinweisen
Seite 19 der Bauanleitung mit Bemalungs- und Markierungshinweisen

Seite 20 der Bauanleitung mit Bemalungs- und Markierungshinweisen
Seite 20 der Bauanleitung mit Bemalungs- und Markierungshinweisen

Die Rückseite der Verpackung mit Detailansichten vom Modell des ZIL-131
Die Rückseite der Verpackung mit Detailansichten vom Modell des ZIL-131

Detailansichten

Detail 1 vom Spritzling A - die eine Hälfte vom Motorblock und SchaltgetriebeDetail 2 von Spritzling A - die Querstege für den Fahrzeugrahmen (o.) und Verteilergetriebe (u.)Detail 3 vom Spritzling B - die vorderen Radkästen in der DraufsichtDetail 4 vom Spritzling B - der augenscheinlich nicht korrekt miniaturisierte KühlergrillKühlergrill im Vergleich zwischen Original und ModellDetail 5 vom Spritzling D - die Schutzgitter für die FrontscheinwerferDetail 6 vom Spritzling D - mit den Abschlepphaken (l.o.) und den Halterungen für die Rückspiegel (r.o.)

Detail 1 vom Spritzling A - die eine Hälfte vom Motorblock und Schaltgetriebe

Detail 1 vom Spritzling A - die eine Hälfte vom Motorblock und Schaltgetriebe 

Darstellbare Maschinen:
  • ZIL-131,Soviet Army, late 80s
  • ZIL-131, UN Peace Forces, late 80s
  • ZIL-131,Soviet Army, late 2000s
  • ZIL-131,Ukrainian Army, late 2000

Plus:

  • Guard's unit
  • Group of Soviet Troops in Germany
  • GDR People's Army
  • Czechoslovakian Army
  • Polish Army
  • Russian Army
  • Ukrainian Army

Fazit:

Thematisch interessierten Modellbauern zu empfehlen. LKW-Fans haben diesen Truck, wenn auch nicht im Original, sowieso auf ihrer Wunschliste stehen.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 20. September 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > ZiL-131 Soviet Army Truck

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog