Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Typ 2,5-32 KzS 8

Typ 2,5-32 KzS 8

(ICM - Nr. 35403)

ICM - Typ 2,5-32 KzS 8

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:LKWs
Katalog Nummer:35403 - Typ 2,5-32 KzS 8
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:November 2014
Preis:ca. 31 €
Inhalt:
  • 5 Spritzlinge in beigem Kunststoff
  • 1 transparenter Spritzling
  • 1 Spritzling in schwarzem Vinyl
  • 1 Paar kleine Reifen in schwarzem Vinyl
  • 1 Stück Photofilm
  • 1 kleiner Decalbogen
  • 1 Bauanleitung mit 16 Seiten
  • 1 kleiner Karton

Besprechung:

Zur Geschichte:

Typ 2,5-32 KzS 8 (Kraftzugspritze 8)

In den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde mit der Vereinheitlichung von Fahrzeugtypen für die deutschen Feuerwehren begonnen. Die riesige Anzahl verschiedener Fahrzeuge mit unterschiedlichsten Leistungen und Bestückungen machten eine überörtliche Hilfe noch schwieriger und Beschaffungen waren unübersichtlich und aufwendig. Auch mit Blick auf die beginnende Aufrüstung des Landes wurde eine Normierung von Fahrzeugklassen, zugehörigen Fahrgestellen und festgeschriebener Bestückung durchgesetzt.

Vor allem bei kleineren Feuerwehren hatten sich zur damaligen Zeit die Tragkraftspritzenanhänger (TSA) durchgesetzt. Sie transportierten alle nötigen Geräte, die eine Löschgruppe zum Vortragen eines Löschangriffs benötigte. Bewegt wurden sie entweder über kurze Entfernungen im Handzug durch die Löschgruppe selbst, oder durch ein geeignetes Zugfahrzeug. Hier setzte eine Ausschreibung des Reichsluftfahrtministerium (RLM) an, welche ein Fahrzeug beschrieb, dass den TSA ziehen konnte und gleichzeitig die Löschgruppe und zusätzliche Geräte transportierte.

Vorgesehen waren dafür Transporterfahrgestelle der 1,5 Tonnen Klasse, wie z.B. der Mercedes L1500 oder der Opel Blitz. Anfangs saßen die Kameraden noch ungeschützt auf Sitzbänken längs zur Fahrtrichtung, später wurden sie durch eine Plane von Wind und Wetter geschützt. Die "Katze" genannte Kraftzugspritze 8 (KsZ8) auf Opel Blitz Fahrgestell war bald im ganzen Reich vertreten. Mit dem Reichsfeuerlöschgesetz von 1938 wurden die Berufsfeuerwehren zur Feuerschutzpolizei. Damit änderte sich die Lackierung der Fahrzeuge von rubinrot bzw. kardinalrot zu Polizeigrün. 

ICM - Typ 2,5-32 KzS 8

ICM - Typ 2,5-32 KzS 8

Zum Modell:

Wenn es auch nicht auf dem Karton des Bausatzes vermerkt ist, so handelt es sich bei diesem Modell um den Opel-Blitz in der 1,5t-Version. Der Bausatz der Kraftzugspritze 8 (KzS 8) weist einen guten Detaillierungsgrad auf. Die Einzelteile sind konturenscharf und sauber in beigem Kunststoff gespritzt. Es gibt leichten Grat an der Trennstelle der Spritzgussform, dieser sollte leicht und rückstandslos zu entfernen sein. Sinkstellen im Material sind augenscheinlich nicht vorhanden. Auswerferstellen im Sichtbereich (Kabineninnenseite) sollten, wenn sie als störend empfunden werden, vor dem Zusammenbau des Modells entfernt werden. Die transparenten Teile sind frei von Kratzern und Schlieren. Bei den Reifen ist ein filigranes, sauberes Profil vorhanden, das nur etwas getrübt wird von leichtem Grat an der Flanke aller acht Teile. Die Decals sind ausreichend zur Darstellung von zwei verschiedenen Fahrzeugen. Den Zusammenbau und Angaben zur Farbgestaltung kann man der 16 Seiten umfassenden, informativen Bauanleitung entnehmen. 

Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8
Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8
Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Typ 2,5-32 KzS 8Bild vom HerstellerBild vom HerstellerBild vom Hersteller

Typ 2,5-32 KzS 8

 

Darstellbare Maschinen:
  • Typ 2,5-32 KzS 8 Germany 1940 Pol-9108
  • Typ 2,5-32 KzS 8 Germany 1942 WL-12400
Stärken:
  • einziges Modell in großer Serie von diesem Fahrzeug
  • detailliertes Fahrwerk
  • detaillierter Motor
Schwächen:
  • hier und da ein wenig Grat 
  • wenige Auswerfermarken im Inneren der Fahrerkabine
Anwendung:
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Schwierigkeitsstufe 3 von 5

Fazit:

Ein weiterer Opel Blitz im Maßstab 1:35, der aber durchaus seine Berechtigung hat. Die Qualität ist ordentlich. Für Freunde von Fahrzeugen der Wehrmacht voll empfehlenswert. Es sollten auch Anfänger gut mit diesem Bausatz zurechtkommen. Man könnte auch, wenn man möchte, mit diesem Bausatz die 1,5t Pritsche bauen. Hier bekommt man gute Qualität zum moderaten Preis.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Weitere Informationen hier und hier.

Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 22. Dezember 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Typ 2,5-32 KzS 8

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Gerald Willing
Land: DE
Beiträge: 52
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 2
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 1

Alle 52 Beiträge von Gerald Willing anschauen.