Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Mirage Hobby > Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

(Mirage Hobby - Nr. 72863)

Mirage Hobby - Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Produktinfo:

Hersteller:Mirage Hobby
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:72863 - Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Dezember 2014
Preis:ca. 15 €
Inhalt:
  • 6 Gießrahmen aus hellgrauem Kunststoff
  • 1 Paar Panzerketten und ein Seil aud Vinyl
  • 1 Platine mit Fotoätzteilen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung in Schwarz-Weiß

Besprechung:

Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

 

Der Panzerkampfwagen IV war der letzte in Friedenszeiten entwickelte deutsche Panzer. Er sollte als Begleitpanzer für die leichteren Panzerkampfwagen III dienen und Ziele bekämpfen, die für diese zu schwer waren. Seine Entwicklung begann bereits im Jahre 1934, nur drei Jahre später begann die Serienproduktion der ersten Variante, der Ausführung A. Bis einschließlich zur Ausführung F1 waren die PzKpfw.IV mit der kurzläufigen Variante der KWK37 (7,5cm) Kanonen ausgestattet. Die Besatzung betrug in der Regel fünf Mann, das Rüstgewicht lag zwischen knapp 18t und 25t (Ausf.J). Die hier behandelte Ausführung E erhielt im Unterschied zu den früheren Versionen eine verstärkte Panzerung sowie eine modifizierte Kommandantenkuppel. Von dieser Ausführung wurden im Jahre 1940 etwa 223 Fahrzeuge hergestellt.

Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

 

Der Bausatz basiert auf den bereits bekannten Bausätzen des Panzer IV in den Ausführungen B-D, an den über 200 Kunststoffteilen hat sich, soweit ich das erkennen konnte, nur in den Gießrahmen für die Oberwanne und dem Turm etwas geändert, um den Versionsunterschieden Rechnung zu tragen. Die Bauteile weisen eine recht gute Qualität auf, auch wenn es hier und da ein wenig Grat gibt, keine große Sache allerdings. Die Detaillierung ist auf sehr hohem Niveau, hier wurde nichts vereinfacht oder zu größeren Bauteilen zusammengefasst. Sämtliche Anbauteile wie Griffe, Ösen, Werkzeuge usw. sind als einzelne Teile ausgeführt. Alle Luken sind ebenfalls separat und könnten theoretisch geöffnet gebaut werden, das entsprechende Innenleben müsste man dann aber selbst ergänzen. Im Bereich der Seitenteile der Unterwanne müssen einige "negative" Sinkstellen beseitigt werden, da diese doch recht deutlich hervorstehen. 

Mirage Hobby - Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Mirage Hobby - Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Das Gros der Bauteile wandert naturgemäß an das Laufwerk, insgesamt gut 80 Stück. Anstelle von Kunststoffketten liegen dem Bausatz ein paar Vinylketten bei. So richtig anfreunden kann ich mich mit den Dingern nicht, zwar ist deren Detaillierung recht gut aber das Material ist sehr weich. Ich bin mir nicht ganz sicher wie gut sich die Ketten verlegen lassen, befürchte jedoch, dass sie sich beim Einbau verwinden kann und nicht sauber aufliegen wird. Ebenfalls aus diesem Material sind die beiden Abschleppseile gefertigt. Diese weisen aber so viel Grat auf, dass man von einer Verwendung absehen sollte, die hat man schneller aus Drahtlitzen neu angefertigt. Im Bausatz ist auch eine kleine Platine mit Ätzteilen beigelegt, diese kommen vorwiegend im Bereich der Front- und Heckschürzen zum Einsatz. Eine extra Seite in der Bauanleitung verrät die korrekte Position eines jeden Ätzteiles.

Mirage Hobby - Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Mirage Hobby - Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Der kleine Decalbogen von guter Qualität ermöglicht die Darstellung zweier Fahrzeuge aus der Zeit des Frankreich-Feldzuges. Beide Fahrzeuge, die Nummern 411 und 431, tragen das übliche einfarbige Panzergrau-Schema. Für die Platzierung der nur wenigen Elemente muss man das Deckelbild zur Rate ziehen, da im Bauplan entsprechende Angaben fehlen. Ansonsten ist die Bauanleitung im A5 Format klar und übersichtlich gegliedert, allerdings hätten die Zeichnungen ruhig etwas größer ausfallen können. Detaillierte Bemalungshinweise werden nicht gegeben, lediglich zwei recht klein geratene Mehrseitenansichten in Schwarz-Weiß sind alles, was zur Verfügung steht. Die Farbangaben beziehen sich auf die Paletten von Humbrol und Vallejo. 

Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940
Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

 

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 2 Fahrzeuge im Einheits-Panzergrau, Nummer 411 und 437
Stärken:
  • Sehr gute Detaillierung
  • Günstiger Preis
  • Inklusive Ätzteile
Schwächen:
  • Vinylteile sehr weich und teilweise mit viel Grat versehen
Anwendung:
  • Mittel, es sind sehr viele Kleinteile vorhanden

Fazit:

Ein insgesamt doch recht aufwändiger kleiner Bausatz mit einer sehr guten Detaillierung. Was mir nicht so gut gefällt sind die Vinylteile, das Seil ist eigentlich unbrauchbar und die Ketten etwas zu weich bzw. verformen sie sich sehr leicht.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Ihr könnt euch den Artikel auf der Homepage bzw. im Online Shop von Mirage Hobby hier noch einmal ansehen. Natürlich hat Mirage Hobby auch eine eigene Facebook-Seite.

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 18. Februar 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Mirage Hobby > Czołg Niemiecki PzKpfw. IV E Francja 1940

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 32
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Mitsubishi Galant GTO 2000GSR
Mazda 767B

Alle 32 Beiträge von Frank Richter anschauen.