Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Huma > Bücker Bü 180 "Student"

Bücker Bü 180 "Student"

(Huma - Nr. 3008)

Huma - Bücker Bü 180

Produktinfo:

Hersteller:Huma
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:3008 - Bücker Bü 180 "Student"
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ab 13 €
Inhalt:
  • 1 Spritzrahmen graubraun
  • 1 klarer Spritzast für die Windschutzscheiben
  • 1 Decalbogen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Über das Vorbild kann man unter diesem Link auf Wikipedia die wesentlichsten Angaben finden, ich will mir das Abschreiben sparen.

Huma - Bücker Bü 180 "Student"

Huma ist eine jener Modellbaufirmen, deren Verschwinden sehr zu bedauern ist. Aber es sind noch immer einige ihrer Bausätze im Handel, mein Exemplar konnte ich im Jänner 2015 zum normalen Einzelhandelspreis von € 13,- bei einem sehr guten Fachgeschäft in Wien erwerben. Auf ebay wird man sicher die ganze Palette der Huma-Bausätze noch finden können, aber teilweise zu Sammlerpreisen.

Huma - Bücker Bü 180 "Student"

Huma - Bücker Bü 180 "Student"

29 graubraune Teile auf einem Rahmen, die beiden Klarsicht-Windschutzscheiben auf einem kleinen Spritzast. Die Qualität der Spritzteile ist sehr gut, alles passt gut zusammen, bloß die Position der beiden Sitze auf der Bodenplatte ist etwas ungenau definiert, hier hilft nur Anpassen an die Öffnungen in der Rumpfoberseite - Die Rückenlehne soll sehr nahe an der Hinterkante der jeweiligen Öffnung sein.

Huma - Bücker Bü 180 "Student"

Der Decalbogen bietet Material für eine deutsche Militärmaschine mit leicht verfremdeten Hoheitszeichen (um aktuellem deutschem Recht Genüge zu tun) und sehr vereinfachte Instrumentenbretter, dafür auch ein Ziffernblatt für ein außenbords liegendes Anzeigeinstrument.

Huma - Bücker Bü 180 "Student"

Die dreisprachige (deutsch, englisch, französisch) Bauanleitung zeigt auf einem beidseitig bedruckten A4-Blatt vorne die Montage sowie einige Worte zum Vorbild, die Rückseite zeigt in farbiger Dreiseitenansicht die Lage der Decals und nennt auch die technischen Eckdaten dieses Fliegers. Es gibt aber keine Angaben, wo und wann die „PF + WS" eingesetzt wurde.

Darstellbare Maschinen:
„PF + WS" - Schulmaschine der Luftwaffe des Deutschen Reiches
Stärken:
  • Der einzige Spritzgussbausatz dieses Typs
  • Gut detailliert, trotzdem anfängertauglich
Schwächen:
  • Keine Decals für zivile oder ausländische Maschinen
  • Verfügbarkeit schlecht, da seit Jahren nicht mehr hergestellt
Anwendung: Einfach, trotzdem schön

Fazit:

Wer deutsche Flugzeuge der Zeit 1938-1945 sammelt sollte zugreifen, solange der Bausatz noch zu finden ist!

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 24. März 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Huma > Bücker Bü 180 "Student"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog