Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Spitfire Mk.VIII gun bays

Spitfire Mk.VIII gun bays

(Eduard - Nr. 648201)

Eduard - Spitfire Mk.VIII gun bays

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:648201 - Spitfire Mk.VIII gun bays
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:April 2015
Preis:ca. 15 €
Inhalt:
  • Resinteile
  • Ätzteilplatine
  • Bauplan
Empfohlener Bausatz:Eduards Spitfire Mk.VIII

Besprechung:

Eduard - Spitfire Mk.VIII gun bays

Eduard - Spitfire Mk.VIII gun bays

Nach diversen Zurüstsetz für die erst kürzlich erschienene Mk.VIII aus der Spitfirer Reihe von eduard erscheint hiermit nun auch der Waffenschacht aus der BRASSIN-Reihe. Mit 20 Resin- sowie 18 Ätzteilen ist dieses Set mal wieder eine gute Ergänzung, will man dem Modell etwas Leben einhauchen.

Die Resinteile sind von herausragender Qualität und bestechen mit feinen Oberflächendetails durchweg. Neben den erhabenen Strukturen finden sich Nietreihen sowie Blechstöße auch in versenkter Art. Auch die Klappen der Waffenschächte sind selbstverständlich enthalten und beidseitig detailliert. Auch die unbehandelten Ätzteile überzeugen mit feinen, sowohl erhabenen als auch versenkten Details. Die Kombination aus Resin- sowie Ätzteilen ist die, für mich, beste Möglichkeit detailgetreue Details darzustellen, eduard setzt dies auch sehr zufriedenstellend um.

Der Bauplan lässt keine Wünsche offen, nicht nur die zu trennenden Stellen sind farblich abgesetzt dargestellt. Selbst die zu klebenden Stellen sind farblich hervorgehoben, also auch bestens für Einsteiger geeignet, welche sich zum ersten Mal mit einem solchen Set auseinandersetzen möchten.

Eduard - Spitfire Mk.VIII gun bays

Spitfire Mk.VIII gun baysSpitfire Mk.VIII gun baysSpitfire Mk.VIII gun bays

Spitfire Mk.VIII gun bays

 

Darstellbare Maschinen:
Nicht nur die MK.VIII sondern auch andere Typen können mit diesem Set bestückt werden.
Stärken: Die Kombination aus Resin- und Ätzteilen ist das Ergebnis eines gelungenen Zurüstsets
Schwächen: ...keine ersichtlich
Anwendung: Ein wenig Erfahrung mit dem Umgang von Resin- und Ätzteilen sollte vorhanden sein.

Fazit:

Ein gelungenes Set, will man der Spitfire etwas Leben einhauchen.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Oliver Peissl - 13. Juli 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Spitfire Mk.VIII gun bays

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Oliver Peissl
Land: FR
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 F-4
Supermarine Spitfire Mk.VIII

Alle 31 Beiträge von Oliver Peissl anschauen.