Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

(Revell - Nr. 05230)

Revell - Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Zivil
Katalog Nummer:05230 - Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella
Maßstab:1:400
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Juni 2015
Preis:ca. 55 €
Inhalt:
  • zwei Rumpfschalen
  • zwei Aufbautenwände
  • 17 Spitzlinge, davon 4 aus Klarmaterial
  • ein Modellständer
  • 1 Decalbogen
  • 1 28-seitige Bauanleitung
  • 1 sehr großer Karton

Besprechung:

Revell - Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella
Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

 

Zur Geschichte:

Die Aida Kreuzfahrtschiffe AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella gehören zu der Sphinx-Klasse des britisch-amerikanischen Carnival Corporation & plc Konzerns. Die Corporation richtet mit dieser Schiffsklasse Fahrten aus, die speziell auf den deutschen Markt ausgerichtet sind. Der Name der Konzernmarke ist hierbei „AIDA Cruises“. Betrieben werden die Schiffe, wie nicht anders zu erwarten, aus dem Ausland und zwar von Genua aus von der Reederei Costa Crociere S.p.A., die ebenfalls der Carnival Corporation angehört. Die Schiffe der Sphinx-Klasse verfügen über eine komplette Ausstattung für die Nutzung von Landstrom. Das heißt, dass die Dieselgeneratoren während der Liegezeit im Hafen abgeschaltet werden können, die Stromversorgung erfolgt extern. In der heutigen Zeit ein guter Beitrag zur Senkung der CO² Emissionen. Ebenfalls verfügen die Schiffe über bordeigene Mikrobrauereien. Die Schiffe verfügen über ca. 1.097 Kabinen, darunter 728 Außenkabinen bei einer Länge von 253 m, einer Breite von 32 m und einer Leistung von 25000 kW.

Zur Ausstattung dieser luxuriösen Schiffe gehören dann noch:

  • ein Weltklasse-Entertainment im gläsernen Theatrium über drei Decks
  • ein großes Sonnendeck mit LED-Wand und Pool
  • vier Buffet-Restaurants, drei A-la-carte-Restaurants und elf Bars
  • einer der größten fahrenden Wellnessbereiche auf dem Meer
  • sowie ein modernes Fitnessstudio und Sportaußendeck
  • ein 4D-Kino
  • Kunstgalerie und weitere Shops
Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella
Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstellaCruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

 

Zum Modell:

Revell beschert uns diese Wiederauflage des Bausatzes der AIDAdiva mit der geänderten Deckaufteilung für die hier dargestellten Schiffe, basierend auf dem bereits 2011 erschienenen Bausatzes mit der Nr.05200. Die 380 Teile bestehen aus weißem und transparentem Kunststoff. Die Deckteile und Außenwände sind detailreich und gut wiedergegeben. Die Reling des Schiffs kann man noch als fein betrachten, so dass man ohne Probleme auch dieses Schiff out of the Box bauen kann. Es bleibt abzuwarten, ob Revell nicht noch ein Relingset wie bei AIDAdiva herausbringt, das wäre natürlich das I-Tüpfelchen. Nur die beiden Rumpfschalen können nicht ganz gefallen da sie keine Vorprägung oder Sägemarkierung für ein Wasserlinienschiff bieten. Seltsamerweise sind bei den Verbindungsstiften und ihren Hülsen am gesamten unteren Rumpf Sinkstellen zu finden, die verspachtelt und verschliffen werden müssen. Ansonsten kann man hier bedenkenlos zugreifen, die 380 Teile bieten eine Menge Bastelspaß für 63 cm Länge. Dem versierten Modellbauer bietet sich noch die Möglichkeit, das Schiff mit einer Beleuchtung zu versehen, allerdings muss man dann auch die Decks lichtdicht machen und eine vertikale Trennwand einbauen, ansonsten bekommt man eine lampenschirmähnliche Beleuchtung, was nicht gerade realistisch aussieht.

Darstellbare Maschinen:
  • AIDAblu
  • AIDAsol
  • AIDAmar
  • AIDAstella
Stärken:
  • schön von Revell umgesetzt
  • super detailliert
  • umfangreiche Bauanleitung
  • schönes Decalblatt
Schwächen:
  • einige wenige Bereiche des Schiffs nicht ganz authentisch
  • noch fehlendes Relingset wie bei AIDAdiva
Anwendung:
  • Schwierigkeitsgrad 4 von 5
  • für den fortgeschrittenen Modellbauer

Fazit:

Ein hervorragender Bausatz, der auf jeden Fall in jede Sammlung für den Begeisterten des zivilen Schiffbaus oder den ein oder anderen Schiffsenthusiasten, der sich für diesen großen Kreuzfahrer interessiert, gehört. Dieses Modell bietet ein doch relativ farbenfrohes Bild im grauen Einerlei der meist militärisch angehauchten Schiffbauszene. Sicherlich ist der Bausatz wegen der Größe und der vielen Teile nicht unbedingt geeignet für den Einsteiger, aber wenn sich der interessierte Modellbaueinsteiger dennoch an diesen Bausatz heranwagen sollte, so benötigt er dann auf jeden Fall eine ordentliche Portion Geduld und Durchhaltevermögen. Das fertig erstellte Modell wird dann dafür aber auch ein toller Hingucker.

Happy Modelling

Weitere Infos:

Referenzen: Weitere Informationen hier und hier

Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 22. Juli 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Cruiser Ship AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Gerald Willing
Land: DE
Beiträge: 52
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 2
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 1

Alle 52 Beiträge von Gerald Willing anschauen.