Du bist hier: Home > Kit-Ecke > MR Models > San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

(MR Models - Nr. 35051)

MR Models - San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

Produktinfo:

Hersteller:MR Models
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:35051 - San.-Kofferaufbau Unimog U 1300
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Erschienen:2008
Preis:ca. 44 €
Inhalt:
  • Resinteile
  • klare Folie
  • Anleitung
Empfohlener Bausatz:Revell

Besprechung:

Bei meinem Besuch der Modellbauausstellung in Munster dieses Jahr konnte ich mir endlich einen lang gehegten Wunsch erfüllen und diesen Umbausatz erstehen. Nur mit diesem ist es möglich einen Bundeswehr KrKw zu bauen ohne scratchen zu müssen.

Leider ist der Basis Kit von Revell schon ziemlich in die Jahre gekommen. Hoffentlich gibt es bald eine vernünftige Alternative dafür, aber ich schweife ab.

MR Models - San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

Der mir vorliegende Umbausatz macht auf den ersten Blick einen super Eindruck. Die Verpackung ist tadellos und die Teile sind gut gegossen und ohne Blasen. Nur eine Trage und eine Unterkonstruktion sind ein wenig verzogen. Das sollte allerdings mit heißem Wasser wieder zu beheben sein. Bei der Durchsicht ergibt sich, dass sowohl der Koffer als auch die Inneneinrichtung soweit vollständig sind. Tragen, Sitze und eine Grundausstattung an medizinischem Gerät sind vorhanden. Allerdings keine Vakuummatratze, dafür aber Sauerstoffflasche, Oxylog, ABC-Ausstattung (Maskentasche) etc.

MR Models - San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

Der Innenraum kann auf verschiedene Arten gebaut werden. Komplett für den sitzenden Transport von Personen, halb sitzend und liegend und komplett für vier liegende Patienten. Wer das Fahrzeug kennt, der weiß auch, wie angenehm man auf Übungen darin schlafen und leben kann. Auf der Innenseite des Daches kann ich die Befestigungsmöglichkeiten für Infusionsflaschen erkennen und die markanten Haltegriffe sind angegossen, was nicht ganz so toll aussieht, stellt für mich persönlich aber kein Problem dar. Das Einzige, was ich schmerzlich vermisse, sind die Gitter um die Rundumkennleuchten und Decals. Aber vielleicht habe ich die Gitter in der schieren Anzahl der Teile einfach noch nicht gefunden. Im Notfall werde ich wohl auf die Restekiste zugreifen oder diese mit Draht nachbilden.

San.-Kofferaufbau Unimog U 1300San.-Kofferaufbau Unimog U 1300San.-Kofferaufbau Unimog U 1300San.-Kofferaufbau Unimog U 1300San.-Kofferaufbau Unimog U 1300San.-Kofferaufbau Unimog U 1300San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

 

Die Bauanleitung führt uns in sieben Schritten zum Ziel und sie ist soweit verständlich aufgebaut und dürfte keine Fragen offen lassen. Leider ist es nur eine einfache Schwarz/Weiß Kopie, die immerhin ein paar Detailfotos beherbergt. Auf die Farbgebung des Modells wird hingewiesen, man bezieht sich dabei aber auf keinen Hersteller. Es wird zwischen einfarbigem Bronzegrün und der Tarnlackierung in Bronzegrün, Lederbraun und Teerschwarz unterschieden. Auf die Bemalung des Innenraumes wird nicht hingewiesen, hier muss der versierte Modellbauer Vorbildfotos zu Rate ziehen. RAL oder FS Bezeichnungen sucht man vergebens, finde ich aber auch nicht so wichtig, denn ich nehme an, wer sich diesen Satz kauft, weiß auch, wie er zu lackieren ist. Für Anfänger eignet sich dieses sehr umfangreiche Set sowieso nicht.

MR Models - San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

MR Models - San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

Stärken:
  • Einziger Umbausatz zum KrKw überhaupt (meines Wissens)
  • Super feine Detaillierung
  • Klarer Aufbau
  • Klimaanlage für UN Einsätze
Schwächen:
  • Keine Decals
  • Leicht verzogene Teile
  • Keine Signalhörner für die Stoßstange
Anwendung: Aufgrund der Fülle der Teile und des Basiswissens im Umgang mit Resin ist dieser Satz nur für erfahrene Modellbauer geeignet.

Fazit:

Wer einen Bundeswehr KrKw haben möchte und zum Scratchen - wie ich - zu faul ist, der kommt um diesen genialen Umbausatz nicht herum!

Diese Besprechung stammt von Holger Kranich - 05. Oktober 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > MR Models > San.-Kofferaufbau Unimog U 1300

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog