Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F-86F wheels

F-86F wheels

(Eduard - Nr. 648235)

Eduard - F-86F wheels

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:648235 - F-86F wheels
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:November 2015
Preis:ca. 8,- Euro
Inhalt:
  • 8 Resinteile
  • Abklebemasken
  • Farbige Bauanleitung
  • Blisterverpackung.
Empfohlener Bausatz:1:48er F-86 von Hasegawa, auch für Esci, Monogram, Italeri, Academy.

Besprechung:

Set und Verpackung.
Set und Verpackung.

Eduard baut seine Brassin-Serie weiter mit Flugzeug-Zubehör aus, diesmal mit Rädern für die Jets vom Typ F-86.

Die Teile sind, wie von Eduard gewohnt, in tadelloser Qualität gegossen. Schön dabei, dass zwei verschiedene Arten von Bugrädern beiliegen, die "mehrspeichigen" und die mit den großen, "dreieckigen" Durchbrüchen (frühe Variante). Gut so! Klebemasken für die Reifen ergänzen das Set.

Bauanleitung, Seite 1 (Grafik: Eduard)
Bauanleitung, Seite 1 (Grafik: Eduard)

Bauanleitung, Seite 2 (Grafik: Eduard)
Bauanleitung, Seite 2 (Grafik: Eduard)

Die Resinteile im Überblick.Die Felgen für die frühen Vorderräder. Die dreieckigen Öffnungen müssen vor der Montage herausgedrückt werden.F-86F wheelsF-86F wheelsF-86F wheelsF-86F wheelsF-86F wheels

Die Resinteile im Überblick.

Die Resinteile im Überblick. 

Fazit:

Modelle der F-86 gibt es im Maßstab 1:48 von Monogram, Esci, Italeri, Academy, und Hasegawa. Das vorliegende Set dürfte mit etwas Umbauarbeit an der Achsaufnahme für alle Hersteller geeignet sein.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 15. Januar 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F-86F wheels

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 88
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Chevrolet Camaro 2013 und 2017
IKARUS Modellbauausstellung 2018 - Teil 4

Alle 88 Beiträge von Alexander Jost anschauen.