Modellbau Magazin Modellversium
Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Citroen 2CV "Sausss Ente"

Citroen 2CV "Sausss Ente"

(Revell - Nr. 07053)

Revell - Citroen 2CV

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07053 - Citroen 2CV "Sausss Ente"
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Februar 2016
Preis:ca. 22 €
Inhalt:
  • hellgraue Karosserie
  • 3 hellgraue Spritzrahmen
  • 4 silbergraue Spritzrahmen
  • 1 klarer Spritzrahmen
  • 4 Reifen
  • Gittermaterial
  • Decalbogen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Revell - Citroen 2CV "Sausss Ente"

Vorbild und Modell

Die Citroen 2 CV "Sausss Ente" kam 1987 als auf 2000 Exemplare limitierte Ausgabe auf den Markt. Revell hat sich nun dieser Variante angenommen, sie ist ab Februar 2016 im Handel erhältlich. Doch es ist nicht nur eine Decal-Variante der Charleston-Ente, der neue Kit enthält auch einige zusätzliche Bauteile gegenüber der ersten Version (Revell 07095). Abgesehen vom neuen Decalbogen enthält der Kit jetzt Kopfstützen für die Vordersitze, neue Zusatzscheinwerfer und als Wahlteil verschiedene Hauptscheinwerfer, die mit oder ohne oberen Blendkappen ausgestattet sind. Leider ist der frühere Chromrahmen jetzt nicht mehr verchromt, schade! Auf der Website von Revell wird in einem kleinen Film mit verchromten Teilen geworben, die aber im Kit so nicht vorhanden sind! Bei der hier vorgestellten Version sind erfreulicherweise die Karosserie und Motorhaube in der gleichen Farbe hergestellt. Bei der Charleston-Ente waren die Teile noch in Weiß und Grau gefertigt, warum auch immer?  

Der Packungsinhalt ist gut verpackt.
Der Packungsinhalt ist gut verpackt.

Die Bauteile erfordern kaum Nacharbeit, es sind nur einige kleine Fischhäute an den Formentrennnähten zu finden, auch die Auswerferstellen sind sehr unauffällig und können mit Sandpapier entfernt werden. Etwas mehr Arbeit erfordern die vorderen Kotflügel, es sind oberhalb der Öffnungen für die Scheinwerfer deutliche Unebenheiten zu erkennen, hier ist wohl der Einsatz von Spachtelmasse erforderlich. Die Klarteile sind klar und schlierenfrei, an den Flanken der Reifen ist keine Beschriftung vorhanden, sie verfügen aber über ein schönes Profil. Mit im Kit enthalten ist auch ein kleines Stück Kunststoffgitter, um den Kühlergrill auf der Rückseite zu detaillieren.

Der Decalbogen ist sauber und versatzfrei gedruckt, er enthält neben den erforderlichen Enten-Decals auch neun verschiedene Kennzeichen für europäische Länder. Die hervorragende Bauanleitung führt den Modellbauer in 59 kleinen Schritten zum fertigen Modell.  

Revell - Citroen 2CV "Sausss Ente"

Die Formennähte auf den vorderen Kotflügeln müssen nachgearbeitet werden.
Die Formennähte auf den vorderen Kotflügeln müssen nachgearbeitet werden.

Leichte Sinkstellen an der Heckscheibeneinfassung
Leichte Sinkstellen an der Heckscheibeneinfassung

Geschlossenes und aufgerolltes Dach
Geschlossenes und aufgerolltes Dach

Neue Kopfstützen für die Sitze, neuer Kühlergrill mit drei Querstreben
Neue Kopfstützen für die Sitze, neuer Kühlergrill mit drei Querstreben

Revell - Citroen 2CV "Sausss Ente"

InnenraumteileCitroen 2CV "Sausss Ente"Unterboden, Hinterachse, Innenkotflügel vornDie Auswerferstellen lassen sich leicht mit Sandpapier entfernen.Fein detaillierte Motorteile, besonders die Schläuche und Kabel wissen zu gefallen.Citroen 2CV "Sausss Ente"Felgen
Citroen 2CV "Sausss Ente"Der ehemals verchromte Rahmen mit den neuen Teilen, unten angesetztDie neuen Scheinwerfer sind mit Blendkappen versehen.Die schmalen Reifen sind ohne Beschriftung, Das Gittermaterial ist für den Kühlergrill vorgesehen.Citroen 2CV "Sausss Ente"Die Decals sind sauber und versatzfrei gedruckt.Die lustige Sausss Ente ist gut getroffen.
Genug Auswahl bei den Kennzeichen ist vorhanden.Citroen 2CV "Sausss Ente"Citroen 2CV "Sausss Ente"Citroen 2CV "Sausss Ente"Citroen 2CV "Sausss Ente"Citroen 2CV "Sausss Ente"Der Decal-Plan

Innenraumteile

Innenraumteile 

Darstellbare Fahrzeuge:
Citroen 2 CV in der 1987 erhältlichen limitierten Edition "Sausss Ente"
Stärken:
  • Gegenüber der ersten Version verfügt der Kit über einige Wahlteile
  • Hervorragend detailliert
  • Schöne Vorbildauswahl
Schwächen:
  • Keine verchromten Teile mehr
  • Formentrennnaht auf den vorderen Kotflügeln
  • Ich vermisse eine kleine Beschreibung des Vorbildes in der Bauanleitung
Anwendung: Revell sagt Level 4, nicht für den Anfänger geeignet

Fazit:

Beim Betrachten des Bausatzes bekommt man Lust, gleich mit dem Bau loszulegen! Hervorragende Bauteile, tolle Decals und eine sehr gefällige Bauanleitung, die keine Fragen offen lässt! Die einzige Schwäche des Kits liegt in meinen Augen in den Nacharbeiten, die an den vorderen Kotflügeln erforderlich sind. Aber das sollte einen ernsthaften Modellbauer nicht abhalten, diesen hervorragenden Kit zu kaufen! Sehr zu empfehlen!

Diese Besprechung stammt von Jens Lohse - 09. März 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Citroen 2CV "Sausss Ente"

© 2001-2015 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum

Modellbauer-Profil
Jens Lohse
Land: DE
Beiträge: 127
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
U-Boot Typ VII/C
18. Modellbauausstellung des PMC Lübeck - Teil 2

Alle 127 Beiträge von Jens Lohse anschauen.