Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > German LSM "Eidechse-Class"

German LSM "Eidechse-Class"

(Revell - Nr. 05139)

Revell - German LSM

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:05139 - German LSM "Eidechse-Class"
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2016
Preis:ca. 40 €
Inhalt:
  • 17 Spritzlinge und drei lose Bauteile
  • schwarzes Garn 
  • Bauanleitung
  • Markierungsbogen 

Besprechung:

Das Original:

1958 übernahm die Bundesmarine insgesamt sechs Landungsschiffe von der US Navy und bildeten das 2. Landungsgeschwader. Vier von diesen Einheiten waren LSM (Landing Ship Medium) und können mit diesem Bausatz dargestellt werden. Je zwei der von der Bundesmarine übernommenen Schiffe wurden von den Werften Brown Shipbuilding Co., Houston, TX und Charleston Navy Yard, Charleston, SC gebaut. 

Die vier Einheiten wurden unverändert in Dienst gestellt und erst während der Dienstzeit auf den deutschen Marine Standard umgerüstet. Diese Anpassung betraf auch die Elektrizitätsversorgung.

Name U.S. Navy Name Bundesmarine
LSM-537 L 750 (Krokodil)
LSM-491 L 751 (Eidechse)
LSM-553 L 752 (Salamander)
LSM-558 L 753 (Viper)

 

Die größten Umbauten erhielt die Einheit L 750 (Krokodil). Sie wurde zur Unterbringung des Führungsstabs zum Führungsschiff umgebaut und erhielt auch einen größeren Sanitätsbereich und ein Hubschrauberlandeplattform. Alle Schiffe dieser Klasse wurden zwischen 1969 und 1973 außer Dienst gestellt und weiter verkauft.

Der Bausatz

German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"
German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"

German LSM "Eidechse-Class"

 

Der vorliegende Bausatz basiert auf dem U.S. Navy Landing Ship Medium (early) von Revell (05123). Beide Kits teilen sich die Gussäste A-G, erst die Gussäste L-O definieren in diesem Fall die zu bauende Version.

Mit +480 Teilen und einer Gesamtlänge von knapp 45cm beschert uns Revell ein stattliches Modell.

Der Spritzguss ist auf dem heutigen Standard, kann aber natürlich noch beliebig durch Eigeninitiative aufgewertet werden. Zum Beispiel ist der beigelegte schwarze Faden zur Darstellung der Reling unbrauchbar. Auch manche Kleinteile, wie die Leitern, sind etwas grob für den Maßstab. Auswurfmarker sind meist an Stellen, die nach dem Bau nicht mehr zu sehen sind. 

Details

German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"

German LSM "Eidechse-Class"

 

Die Details an der Zuladung sind für den Maßstab recht gut.

Die Bauanleitung

German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"
German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"
German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"
German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"German LSM "Eidechse-Class"

German LSM "Eidechse-Class"

 

Die Bauanleitung ist farbig und sehr übersichtlich gedruckt. Für mich ist es die erste Revell Bauanleitung in dieser Art und ich war sehr positiv überrascht.

In 90 Bauschritten führt sie übersichtlich durch den Bau des Modells. Ein Augenmerk sollte man während des Baus auf die zu bohrenden Löcher haben, die immer wieder mal in der Anleitung auftauchen. Die letzten drei Seiten behandeln die Bemalung und das Plazieren der Decals der verschiedenen Versionen und der Zuladung. Leider sind die Farbangaben nur für Revell-Farben beigelegt.

Deacls
Deacls

Die Decals sind fein gedruckt und lassen den Bau von allen vier LSM Einheiten der Bundesmarine zu.

schwarzer Faden
schwarzer Faden

Darstellbare Maschinen:
  • Krokodil (L 750)
  • Eidechse (L 751)
  • Salamander (L 752)
  • Viper (L 753)
Stärken:
  • Modell der Bundesmarine
  • gute Detaillierung
  • dankbares Modell für Dioramabau
  • Beladung vorhanden
  • sehr gute Anleitung
Schwächen:
  • manche Kleinteile (z.B. Leitern) zu grob
  • keine Figuren enthalten
  • beigelegter Faden nicht brauchbar
  • nur Revell-Farben angegeben

Fazit:

Eine Bereicherung für die Freunde der Bundesmarine und auch eine sehr gute Basis für einen Dioramabau. Mit knapp 45cm ein Modell, das sicherlich bei jeder Ausstellung auffallen wird.

Weitere Infos:

Referenzen:

Diese Besprechung stammt von Robert Espenschied - 07. September 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > German LSM "Eidechse-Class"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Robert Espenschied
Land: CH
Beiträge: 5
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Chance Vought F4U-4B Corsair
IJN Mutsu

Alle 5 Beiträge von Robert Espenschied anschauen.

Mitglied bei:
Modellmarine / IG Waterline
Scale Knights