Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Unicraft Models > McCulloch MC-4/YH-30

McCulloch MC-4/YH-30

(Unicraft Models - Nr. keine)

Unicraft Models - McCulloch MC-4/YH-30

Produktinfo:

Hersteller:Unicraft Models
Sparte:Hubschrauber
Katalog Nummer:keine - McCulloch MC-4/YH-30
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Erschienen:2003
Preis:ca. 35 €
Inhalt:
  • 25 Resin-Teile
  • 3 Stück Vacu-Scheiben
  • Bauanleitung
  • Decals

Besprechung:

Über die Geschichte dieses Hubschraubers steht das meiste im Internet, deshalb nur kurz zusammengefasst: Die MC-4 war ein Tandem-Hubschrauber und flog 1951 zum ersten Mal. Die US-Army und US-Navy hatten an diesem Hubschrauber aber kein Interesse (weil untermotorisiert) und es blieb bei wenigen hergestellten Maschinen für den zivilen Markt.

Unicraft Models - McCulloch MC-4/YH-30

Der Bausatz besteht aus Resinteilen und tiefgezogenen Klarsichtteilen. Alle Teile werden gut verpackt in einer sehr kleinen Kartonbox geliefert. Die Qualität ist für Resinteile nicht gerade überragend, es wird einiges an Zusatzarbeit benötigt, um den Rumpf tatsächlich so glatt wie beim Original zu schleifen. Panel-Trennlinien und Auspuff-Details müssen z.T. selber ergänzt werden. Außerdem müssen diverse Kleinteile wie Streben, Inneneinrichtung und Antennen in Eigenregie hergestellt werden. Die Klarsichtteile können hingegen überzeugen. Die Maßhaltigkeit gegenüber dem Original ist nur schwer zu überprüfen, die Proportionen sind jedoch stimmig.

Unicraft Models - McCulloch MC-4/YH-30

Unicraft Models - McCulloch MC-4/YH-30

Die mitgelieferte farbige Bauanleitung umfasst zwei Seiten mit Informationen, Fotos und Seitenrissen. Es wird nur der Zusammenbau der großen Teile illustriert, wie die Kleinteile installiert werden und in welcher Reihenfolge man das am besten macht, bleibt einem selbst überlassen. Zur Farbgebung und Decalplatzierung schweigt sich die Anleitung aus.

Unicraft Models - McCulloch MC-4/YH-30

Unicraft Models - McCulloch MC-4/YH-30

Die Decals sind qualitativ genügend - weder schlecht noch überragend, einfach nicht besonders scharf. Sie ermöglichen den Bau von drei Maschinen. Sie scheinen von 1:72 auf 1:48 vergrößert worden zu sein, die 1:72-Angabe befindet sich noch in der linken unteren Ecke.

Unicraft Models - McCulloch MC-4/YH-30

Darstellbare Maschinen:
  • MC4, N4070K
  • MC4, N4071K
  • YH-30, US-Army Evaluation, Nr 25837
Stärken:
  • Einzigartig in diesem Maßstab
Schwächen:
  • Qualität der Teile
  • Bauanleitung
Anwendung: Schwer, nur für den erfahrenen Modellbauer geeignet

Fazit:

Abseits des Mainstreams zu Hause, ist der fertiggestellte Bausatz ein echter Hingucker. Die Arbeit daran ist jedoch enorm. Die Vorbildrecherche ist ebenfalls sehr schwer, es gibt wenig Material in Büchern oder im Netz.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Mit Decals aus der Restekiste könnte man auch eine HUM-1 (US Navy Evaluation) darstellen. Dazu gäbe es eine Originalmaschine im Pima Air & Space Museum.

Diese Besprechung stammt von Melgg Lütschg - 02. November 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Unicraft Models > McCulloch MC-4/YH-30

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog