Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > AH-64A Apache

AH-64A Apache

(Hasegawa - Nr. 07224)

Hasegawa - AH-64A Apache

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Hubschrauber
Katalog Nummer:07224 - AH-64A Apache
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2002
Preis:ca. 40-50 €
Inhalt:
  • 12 Gussäste aus grauem Plastik
  • 3 Gussäste mit Klarsichtteilen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Die AH-64 ist ein schwerer zweimotoriger Kampfhubschrauber mit zwei Besatzungsmitgliedern aus US-Produktion. Die AH-64A war die erste einsatzfähige Version der Apache. Die USA setzten die A-Version von 1984 bis 2012 ein, sie wurde nach und nach durch die D-Version ersetzt.

Hasegawa - AH-64A Apache

Das AH-64A-Modell von Hasegawa besteht aus 278 Einzelteilen (im Gegensatz zu den etwas mehr als 130 Teilen des Monogram-Bausatzes). Der Stülpkarton ist randvoll mit Gussästen. Alle grauen Gussäste sind zusammen in einem Plastikbeutel verschweißt, folglich ist das ein oder andere Teil schon gebrochen.

AH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A Apache
AH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A ApacheAH-64A Apache

AH-64A Apache

 

Die Rumpfteile sind mit ihrer Nietstruktur sehr gut gelungen. Die Detaillierung von Cockpit, Rotoren, Getriebe und Kanone ist ebenfalls realistisch dargestellt. Allein der Heckrotor besteht aus zehn Teilen! Die Einstiegstüren sind offen oder geschlossen darstellbar. Zwei Pilotenfiguren liegen bei. Die Reifen des Hauptfahrwerks sind abgeflacht. Die Bewaffnung besteht aus FFAR Behältern und zwei verschiedenen Hellfire-Raketentypen.

Hasegawa - AH-64A Apache

Hasegawa - AH-64A Apache

Die Bauanleitung wirkt etwas vollgestopft und führt in 25 Bauetappen zum fertigen Modell.

Die Decals sind scharf wiedergegeben. Für die Instrumentenbretter liegen wahlweise auch Decals dabei. 

Hasegawa - AH-64A Apache

Hasegawa - AH-64A Apache

Darstellbare Maschinen:
  • AH-64A, 8th U.S. Army 3-6 Cav Bde Alpha Company
  • AH-64A, U.S. ARMY 1st Infantry Division 1st Av. Batt., Ansbach (D)
Stärken:
  • Detaillierung
  • Bewegliche Rotoren und Sensoren (Nase)
  • Schwenkbare Rohrwaffe
  • Ausführliche Bauanleitung
Schwächen:
  • Verpackung der Spritzlinge
Anwendung: Mittel

Fazit:

Die AH-64 von Monogram/Revell und die AH-64 von Hasegawa sind zwei verschiedene Ligen. Hasegawa wendet sich an ein Publikum, welches bereits Modellbauerfahrung hat und gerne detaillierte Bausätze baut. Aus dem Karton heraus entsteht aus dem Hasegawa-Kit ein sehr eindrucksvolles Modell.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Mit dem Decalbogen können weitere AH-64A dargestellt werden. Für die Variante 2 liegen noch weitere Kompanieabzeichen bei, die Decal-Nr. 27 (Zahlen 0-9) sind achtfach vorhanden und ermöglichen somit weitere Kennnummern.

Diese Besprechung stammt von Melgg Lütschg - 26. Januar 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > AH-64A Apache

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog