Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

(HobbyBoss - Nr. 83883)

HobbyBoss - Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

Produktinfo:

Hersteller:HobbyBoss
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:83883 - Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2016
Preis:25,95 €
Inhalt:
  • 6 Plastikspritzlinge aus beigem Material
  • 1 kleiner klarer Spritzling
  • 1 kleine Photoätzteilplatine
  • 1 sehr kleiner Decalbogen für 2 darstellbare Fahrzeuge
  • 1 A4 Bauanleitung
  • 1 kleiner Stülpkarton

Besprechung:

HobbyBoss - Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

HobbyBoss - Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

HobbyBoss - Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

Zur Geschichte:

Der Panzerwagen BA-20 wurde 1934 entwickelt und war bis 1943 im Einsatz, grundlegend waren die damaligen BA-3 und Ba-10 der Sowjetunion. Die ganze Baureihe dieser Panzerwagen hatte das Fahrwerk des damaligen LKW des Typs GAZ-AAA, der wiederum auf dem US Ford AA 4x2 LKW Fahrwerk basierte. Ausgestattet war das Fahrzeug mit einer mäßigen Panzerung von 6mm bis maximal 15mm Stahl. Vorteil der BA Panzerwagen war ihre relative Schnellig- und Wendigkeit gegenüber den anderen damaligen Kettenfahrzeugen. Die Fahrzeuge wurden vorwiegend zur Aufklärung und Partisanenbekämpfung von den Stäben der Einheiten benutzt. Später fanden sie dann Verwendung im Partisanenkrieg gegen die Deutsche Wehrmacht. Die Wehrmacht nutzte sie als Beutefahrzeuge.

Die Spritzlinge:

Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939
Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

 

Das Modell:

Hobby Boss beschert uns hier mit dem BA-20 wieder einmal ein Modell außerhalb des Mainstreams. Mit der moderaten Anzahl von ca. 250 Teilen, die im Bausatz enthalten sind, kann man recht schnell zu einem schönen Ergebnis kommen. Alle Teile präsentieren sich sauber und verzugfrei. Das Fahrzeug wird aus vielen kleinen und kleinsten Modellteilen zusammengefügt, die für das komplexe Fahrwerk und den Motor mitsamt Getriebe benötigt werden. Andererseits bestehen Fahrzeughülle und Turm je aus nur einem Oberteil. Versehen wird das Fahrwerk des Fahrzeugs mit fein strukturierten Vinylrädern. Es ist auch eine kleine Ätzteilplatine für Kleinteile dabei. Auf Klarsichtteile für Scheinwerfer wurde auch nicht verzichtet. Versehen ist das Modell mit einer hervorragend wiedergegebenen Oberflächenstruktur des Turmes und des Fahrzeugaufbaus. Der Bauplan erklärt den Zusammenbau Schritt für Schritt und ist übersichtlich angelegt, somit auch für Anfänger schnell und einfach zu verstehen. Die acht Spritzlinge sind in hellbeigem Kunststoff gegossen. Ein kleiner Spritzling für die Scheinwerfergläser ist aus transparentem Kunststoff erstellt. Zusammenfassend betrachtet hat Hobby Boss hier wieder einmal alles richtig gemacht und beschert dem Modellbauer endlich einen schönen und zeitgemäß hergestellten Bausatz des BA-20. 

HobbyBoss - Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

Die Anleitung:

Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

 

Darstellbare Fahrzeuge:

2 nicht näher bezeichnete Fahrzeuge

Stärken:
  • sehr gut detailliertes Fahrzeug mit Motor-, Getriebe- und Fahrwerknachbildung
  • Türen und Motorabdeckungen können offen oder geschlossen dargestellt werden
  • Turm ist frei positionierbar
  • verständlicher Bauplan
Schwächen:
  • die Decalvarianten sind nicht näher definiert
Anwendung:
  • für Fortgeschrittene und bedingt für Einsteiger (wegen der filigranen Fahrwerksteile)
  • Schwierigkeitsstufe 4 von 5

Fazit:

Hobby Boss liefert hier wieder einen tollen Bausatz ab, der durch seine Gestaltung und Detailgenauigkeit viel Freude bereitet. Er ist ein Muss für Freunde von gepanzerten Radfahrzeugen aus dem 2. Weltkrieg. Ein schönes Fahrzeug, um es auf einem Spiegel zu präsentieren.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Einen Blick auf weitere Informationen erhält man hier.

Das Modell könnt ihr euch auf der Herstellerseite anschauen.

Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 27. Februar 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > Soviet BA-20 Armored Car Mod.1939

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Gerald Willing
Land: DE
Beiträge: 52
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 2
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 1

Alle 52 Beiträge von Gerald Willing anschauen.